Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Switch Headquarters

Das Paul-Löbe-Haus in der Dunkelblauen Stunde.

Kommentare 3

  • Lutz Matthias Berger 1. Dezember 2012, 0:15

    Sorry Carlos,
    aber ich finde es genau so gut wie es ist.
    Wasser und Himmel sollten im Kontrast zum hellen,
    aber nicht überbelichteten Mittelpunkt stehen.
    Im Gebäude selbst kann man alle Details erkennen (darum f22) und da fand ich gerade den 'großen dunklen Rahmen' spannend.
    Ein Pano-Effekt hätte mir meinen gewollten Ausdruch verdorben.
    VGe Lutz
  • Carlos Ramos 30. November 2012, 5:56

    Saubere Fotografie, jedoch hätte ich dem Foto mehr Panorama gegönnt.
    LG Carlos
  • Nelofee 29. November 2012, 0:28

    Sehr schön. Gefällt mir ausgesprochen gut. Alle Helligkeitsbereiche perfekt berücksichtigt. Und das ist beim Paul-Löbe-Haus nun wirklich nicht einfach.
    LG Nelo

Informationen

Sektion
Ordner Berlin
Klicks 467
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 14mm f/2.8L II USM
Blende 22
Belichtungszeit 30
Brennweite 14.0 mm
ISO 100