Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
SW 044 Autobahnbrücke # 01

SW 044 Autobahnbrücke # 01

3.553 66

Helene Kramarcsik


Free Mitglied, Landeck - Tirol

SW 044 Autobahnbrücke # 01

All images are copyright © by Helene Kramarcsik - Alle Rechte vorbehalten!/All rights reserved!
Unauthorized copying or use of images is prohibited!

Mein 2. Upload für heute

SW 041 Brüder # 02
SW 041 Brüder # 02
Helene Kramarcsik

Kommentare 66

  • Eckhard Meineke 16. November 2007, 16:44

    Stimmt, die Ohrenschützer ... die muss man jetzt immer dabei haben. HG, Eckhard
  • Helene Kramarcsik 16. November 2007, 8:53

    Evtl. ein Stativ? Aber bis es so weit ist müßten wohl Ohrenschützer herhalten, oder man läßt doch auch diesen Lärm als Eindruck auf sich einwirken.
    LG Helene
  • Eckhard Meineke 16. November 2007, 8:26

    Und möchte sich die Ohren zuhalten. Aber welche Hand hält dann die Kamera? HG, Eckhard
  • Helene Kramarcsik 13. November 2007, 22:32

    @ Eckhard
    Wow, wenn man mal eine ganze Woche hier abwesend ist, dann kommt man kaum noch nach, alle Anmerkungen zu beantworten. Deshalb will ich mich diesmal kürzer fassen.
    Das Gefühl, welches Du hier beschreibst hatte auch mich befallen, als ich unter dieser Brücke stand. Oben brausender und ohrenbetäubender Verkehrslärm und unten ein kaum noch hörbares Bachrauschen. Man kommt sich da sehr klein und allein vor.
    LG Helene
  • Eckhard Meineke 8. November 2007, 22:15

    Gott, was ist dieses Bild intensiv besprochen worden, Helene, Du hast wirklich fabelhafte Fotofreunde. Auf den ersten Blick kann man dem Motiv vielleicht nicht gerade viel abgewinnen. Allerdings beschleicht mich immer, wenn ich unter Autobahnbrücken oder sonstigen vergleichbaren Konstruktionen stehe, etwa auch der Brücke über den Aasee in Münster, ein Gefühl der Vereinzelung und Hilfslosigkeit; die Verkehrsströme brausen über einen hinweg, und man ist allein. Hier könnte der paradigmatische Wert des Bildes liegen. HG Eckhard
  • Helene Kramarcsik 23. Oktober 2007, 9:55

    @ Wilhelm
    Danke!
    Offensichtlich gefällt es auch anderen Betrachtern bzw. Betrachterinen, denn es hat schon mehrfach Preise gewonnen.
    LG Helene
  • Wilhelm H. 22. Oktober 2007, 18:07

    mir gefällt es als strukturfoto
    Gruß Wilhelm
  • Helene Kramarcsik 27. September 2005, 21:09

    @ Karl-Heinz
    Vielen herzlichen Dank für Deine Anmerkung.
    LG Helene
  • Karl-Heinz Köpnick 27. September 2005, 13:24

    Ein klassische Perspektive.
    Wirkt enorm in s/w.
    LG Karl-Heinz
  • Helene Kramarcsik 14. Juli 2005, 11:33

    Dieses Bild hat erst kürzlich unter 1.500 Einsendungen beim Bewerb "Aktion Tirol Foto" welcher von der Tiroler Landesregierung, der Tirolwerbung und dem ORF veranstaltet wurde, den 5. Rang erreicht.
    Neben mein Bild war noch ein 2. FC-ler erfolgreich. Siehe: Leider hat Herby dieses Bild schon gelöscht.
    Liebe Grüße
    Helene
  • Helene Kramarcsik 2. Juni 2005, 20:48

    @ Ngudu
    Vielen Dank! Sehe erst jetzt, daß Du mein Bild in die Alternative Galerie gestellt hast. Nun ist es aber in der Nr. 23 und Nr. 26 gleich 2x aufscheinend! Das entschädigt mich nun mehr als reichlich für die Enttäuschung. Aber seither ist viel Wasser den Inn hinunter geflossen und ich habe die nötige Distanz zur Galerie gefunden, um zu erkennen, daß ein Sternchen nicht die Fotowelt bedeutet. In diese Galerie gelangt man wenigstens ohne Lobby und ohne tausende von lobende Anmerkungen zu schreiben.
    LG Helene
  • Günter Kramarcsik 17. Juli 2004, 14:04

    Da gibt es eine Gegebewegung zur FC-Galerie, namens "wahre Galerie". Stelle Dein Bild in diese Sammlung.
  • Helene Kramarcsik 3. Juli 2004, 11:43

    Hallo Michael und Oliver!
    Danke für Eure Anmerkungen.
    Wenn es so ist, daß es tatsächlich schief ist, dann werde ich mal nachschauen, ob es sich entzerren läßt. Nur scheint es mir, wie meinem Mann Günter auch, daß es nur eine optische Täuschung ist. Denn die Pfeiler stehen mit deren Kanten parallel zu den Rändern und der einzige wirkliche horizontale Bezug in diesem Bild ist die hintere Brücke, welche waagrecht über den Inn führt und diese ist auch wieder parallel zum Bildrand.
    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
    Gruß Helene
  • Oliver Mews 3. Juli 2004, 11:31

    Ich habe mir jetzt hier nichts durchgelesen, aber bestätige einfach mal, dass das Bild schief ist!!! Jawohl. ;-))

Informationen

Sektion
Klicks 3.553
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten