Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jacqueline Esen


Free Mitglied, München

Svartifoss

Eins meiner absoluten Lieblingsbilder. Aufgenommen in Südisland bei leichtem Nieselregen mit Stativ auf Diafilm (Kodak Elite II 100 ASA) mit der Kleinbild SLR EOS 100. Belichtungszeit irgendwo zwischen 1/10 und 1/2 sec. Belichtungsdaten merke ich mir in den seltensten Fällen ganz genau, denn meistens bin ich einfach nur von meinen Motiven beeindruckt. Nach der Aufnahme habe ich die Fotoausrüstung dann auch weg gepackt und bestimmt eine Viertelstunde lang nur "geschaut".

Kommentare 20

  • magdafee 3. April 2014, 12:02

    sehr beindurckend, vor allem diese Leuchkraft des Wasser
    lg magdafee
  • Wolf I 21. November 2012, 11:36

    schönes Foto, Lg Wolf
  • D. Bahr 20. Oktober 2009, 16:58

    Sehr schönes Bild. Klasse Farben.
    LG Daniel
  • Norbert Ka. 30. Juli 2009, 7:00

    Toller WasserfallLG Norbert
  • Georg Schraml 19. Februar 2008, 8:34

    Tolles Bild, Jacqueline, mit einer fast mystischen Anmutung!
    LG Georg
  • Volker Ollesch 3. April 2006, 12:35

    gefällt mir sehr, Wasser eine Kostbarkeit......
    lg
    Ein Hauch von Regenbogen
    Ein Hauch von Regenbogen
    Volker Ollesch
  • Karen D. 26. Februar 2004, 8:57

    Quell des Lebens, bewegt und schön auch vor dem kräftigen grün im Hintergrund, gefällt mir,
    Karen
  • Jacqueline Esen 14. Februar 2004, 15:28

    Hallo Julijana,
    nein - kein Hochformat. Die Hochformate habe ich mir in meiner Zeit als Dia-Fotografin abgewöhnt,denn wenn man seine (Urlaubs)Dias in Überblendprojektion präsentiert, kann man Hochformate nicht oder nur in Ausnahmefällen verwenden. Eine komplette Diashow nur mit Hochformaten ist schwer zu realisieren. Natürlich gibt es Motive, wo das Querformat einfach nicht passt - da kippe ich die Kamera natürlich schon.
    LG Jacqueline
  • Julijana Magdalena 14. Februar 2004, 13:42

    toll, hast du auch im Hochformat dieses Bild ev. ?
    LG Julijana
  • Alfred Richter 14. Februar 2004, 12:20

    Geniales Bild, sehr schön die Bewegung des Wassers festgehalten, man hört es förmlich rauschen.
    Zu der Kompression sage ich mal nix... :-)
    Grüße
    Alfred
  • T. Engels 14. Februar 2004, 8:36

    Ah, ok :) Danke !
  • Jacqueline Esen 14. Februar 2004, 8:34

    Hallo Timm,
    ups, ich hoffe ich liege nicht völlig daneben, aber ich würde mal schätzen das Wasser fällt aus einer Höhe von ca. sechs Metern herunter. Der Wasserfall ist auf jeden Fall nicht winzig, aber es gibt natürlich größere. Der dreieckige Stein dürfte ca. 60-70 cm groß sein. Wenn's dich interessiert: gib mal in der Google-Bildsuche den Begriff "Svartifoss" ein, da findest du jede Menge Fotos auch mit Leuten drauf, dann kann man sich die Größenverhältnisse besser vorstellen.
    LG
    Jacqueline
  • T. Engels 14. Februar 2004, 8:24

    Wie groß ist der Svartifoss denn? Die Dimensionen kann man hier gar nicht abschätzen, könnte riesig sein - oder ein kleine Plätscherinne mit bemoosten Steinen? Die Bewegung ist jedenfalls schön, am Besten gefällt mir die wolkenhafte 'Gischt' im Wasser :)
    lg Timm
  • Jacqueline Esen 13. Februar 2004, 18:36

    *grins* Lass man, das ist schon in Ordnung. Ein bißchen Perfektionismus beizeiten macht den kleinen aber feinen Unterschied zwischen guten und sehr guten Bildern. Das ist auch genau der Grund, weshalb ich hier in der FC bin. Übrigens kam heute Nachmittag eine Sendung im TV über Digitalkamera-Tests bei Stiftung Warentest. O-Ton: die Kameras mit den besten technischen Werten liefern in der Praxis nicht immer die Bilder, die als "am schönsten" empfunden werden. Es gibt also selbst da immer noch den "menschlichen Faktor".
    LG
    Jacqueline
  • Kerstin Langenberger 13. Februar 2004, 17:04

    NEIN so meint ich das auch nicht! Bin zwar ein kleiner Perfektionist, aber mit Rastern an Fotos rangehen - oje, ne, lass mal! Lieber schräg und schön als gestriegelt langweilig!
    ;-)
    Kerstin