Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anja B.O.


Free Mitglied, Bad Oldesloe

Sushi

Ich habe ja sowieso ein Händchen für Katzen mit macken.. aber diese Mieze hat alles übertroffen... Sie hat schon mit ihren 3 Jahren so viel erlebt wie viele, zu ihrem Glück, ihr ganzes Leben nicht erleben müssen.
Geboren wurde die kleine auf einem Bauernhof aufdem sie und ihre Geschwister nicht erwünscht waren. der Bauer wollte den ganzen Wurf in einer Plastiktüte ertränken.. Zum Glück hat seine Nachbarin wenigstens diese Kleine retten können. Da die Tochter der Frau aber eine Allergie hatte kam sie zu einer Freundin der Frau deren Lebensgefährte einen Spaß daran hatte seinen Kampfhund auf sie zu hetzen.... Also kam die kleine wieder in ein neues heim, zu einer alten Dame die leider nach einem Jahr an Demenz erkrankte und die katze ab und an mehrere tage im keller "vergaß". Da das kein Dauerzustand war kam die Tochter der alten Dame zu meiner Oma, die seit dem Tod meines Opas mit 93 jahren immernoch alleine in ihrem Haus lebte und unglaublich glücklich war wieder etwas zum betüddeln zu haben... Da meine Oma aber leider letztes jahr verstorben ist war die Frage wieder offen: Wohin mit der kleinen Fellnase...? Zum Glück konnte ich meine Mutter überzeugen, dass Sushi (die damals noch Muschi hieß -.-) Bei uns endlich ihre letzte bleibe finden sollte. 3 tage verbrachte Sushi nur hinter dem Sofa..

Heute hat sie sich an uns gewöhnt und ist sehr anhänglich geworden.
Sie wird unglaublich panisch wenn man sich zu ihr hinunterbeugt oder sie auf den Arm nehmen will, Staubsaugen neben ihr ist kein Problem aber bei Plastiktüten geht die Welt unter... Aber wer kann ihr all das verübeln... trotzdem liebe ich die kleine Maus, die im Verhältnis zu ihrem Körper einen viel zu kleinen Kopf hat, abgöttisch und bin froh, dass das Schicksal uns zusammengeführt hat

Kommentare 2

  • Helgrid 7. Juli 2010, 19:16

    Ja, Katzen können etwas ganz Besonderes sein!!! Wie gut, dass sie jetzt endlich ein bleibendes gutes Zuhause gefunden hat.
    Lieben Gruß von mir
  • Frau Ge aus Rümpel 7. Juli 2010, 12:55

    oh anja... was für eine geschichte... manche tiere haben aber auch eine serie...

    aber weißt du was? wenn ich deinen text hier so lese, weiß ich, das ich niemand besseren für gucci hätte finden können als dich...*knuddel*

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.013
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz