Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

wivo


Pro Mitglied, Hannover

Survival of the Fattest

Die Skulptur "Survival of the Fattest" in Ringkøbing (Dänemark) stammt von Jens Galschiøt , einem dänischen Künstler. Sie stellt eine übergewichtige Justitia dar, die auf dem Rücken eines abgemagerten afrikanischen Mannes sitzt, der bis zu den Hüften im Wasser steht. Es soll ein Symbol für die doppelten Standards und die Selbstgerechtigkeit der reichen Welt darstellen. Mit ihrer Waage sitzt sie auf dem verhungernden Mann, dem Symbol für die Dritte Welt, und tut so, als würde sie Gerechtigkeit ausüben und das Beste für ihn tun.

Kommentare 4

  • J.Kater 7. November 2013, 15:17

    Klasse dargestellt!!
  • Jo Ma. 4. Oktober 2013, 10:13

    Ja, DIE "Rechtssprechung" ist eben einfach IMMER ne SCHWERE Sache! - Toller Snap! - BG Jo :-)
  • hkitti 1. Oktober 2013, 20:12

    Solche Sachen treffen nicht nur auf die 3. Welt zu.
    V.G.
    Hans
  • Josef Strohmayer 1. Oktober 2013, 17:35

    Makaber aber leider wahr.
    Gute und wichtige DOKU.
    LG
    Josef

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Klicks 330
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 51.0 mm
ISO 400