Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
217 8

Susanne Yubai


Free Mitglied, Neckargemünd

Kommentare 8

  • PhotoSachen 24. Februar 2013, 11:19

    Ich suchte nach einem Begriff, der Deine letzten Arbeiten irgendwie zusammenfassen könnte, und es fiel mir - um das Wort "surreal" zu vermeiden - so etwas wie "assoziative Fotografie" ein. Mit Deiner Mischung aus geahnter Gegenständlichkeit und Abstraktion machst Du Deine Motive zu einem Rätsel, manchmal auch Geheimnis, das den Betrachter auf die semantische Quest schickt. Oft und zum Glück ohne Ergebnis, so dass man nur das tun kann, was @sredna oben knapp wie treffend beschrieben hat: "nicht fragen - einfach genießen".

    Dieses Motiv zum Beispiel schickt mich auf die Suche im semantischen Feld "Mikrobiologie und -organismus". Ich assoziiere damit Zellmembranen und -strukturen und irgendwelche für das Auge unsichtbaren Lebewesen, Blutplasma etc. Genauso gut könnten es aber auch Überstrahlungs- oder -belichtungseffekte sein, who knows. Was aber gleichgültig ist, denn irgendwann hört dieses Foto auf, Zeichen für irgendetwas zu sein, sondern geht in der Einheit von Zeichen und Bezeichnetem auf. Es ist was es ist. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
  • Tizionelli 23. Februar 2013, 18:45

    . . . + . . + . . .
    lg martin
  • roland gruss 23. Februar 2013, 18:15

    hat was
    klasse

    wünsche dir ein schneefreies und ruhiges wochenende
    lg roland ;-)
  • dijopic 23. Februar 2013, 18:13

    ...ja...!!
  • NOMphoto 23. Februar 2013, 15:35

    GrossARTig!

    norbert
  • M.Anderson 23. Februar 2013, 12:16

    nicht fragen ... einfach genießen
  • shakeapic 23. Februar 2013, 12:10

    hat auch etwas bedrohliches !
  • Weltenspieglerin 23. Februar 2013, 12:05

    das finde ich einfach spannend und sehr fein gelungen !
    erinnert ein bisschen an ein pantoffeltierchen auf beutefang ;-)
    liebsten g. doro