Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joerg Krause


Basic Mitglied, Essen

Sunset at Delicate Arch

Ich habe mich anstecken lassen von einem Foto eines anderen Usern, das ich heute gesehen habe.
Zum Arches National Park habe ich an anderer Stelle schon etwas geschrieben. Dieser Felsbogen ist das Wahrzeichen Utahs und eine tolle Sunset Location. Schon der Weg dorthin ist klasse. Das Foto ist im September 2010 im letzten Abendlicht entstanden.

Nikon D90, Nikkor 18-70mm f/3.5~4.5

Gibt´s auch in s/w

Delicate Arch - Arches N.P. - Utah - USA
Delicate Arch - Arches N.P. - Utah - USA
Joerg Krause

Kommentare 16

  • Donik GP 3. Januar 2012, 20:02

    Tolle Farben, tolle Kontraste.
    Gefällt mir.
    Lg
    Manfred
  • castro61 16. Oktober 2011, 20:40

    ja immer wieder gesehen und doch auch immer wieder imposant zu photografieren...
    gruß aus Berlin
  • castro61 16. April 2011, 14:27

    toll egal ob ähnlich oder nicht, Klasse, war auch schon mal dort nur leider keine gute kamera DAMALS gehabt.. Gruß
  • Franz Broich 24. März 2011, 19:56

    Hallo Joerg,
    ist Dir gut gelungen - vor allen Dingen die gute, gekonnte Belichtung. Der Hintergrund tritt zurück und der Vordergrund, das eigentliche Motiv, kommt wunderbar zur Geltung. So sieht man dieses bekannte Motiv nicht oft.
    LG Franz
  • Joerg Krause 17. Februar 2011, 10:43

    Letztes Abendlicht ist natürlich relativ ;-)
    Wann es ganz genau war, weiß ich nicht. Ich schau noch mal in die Exif-Datei. Ganz unmittelbar vor Sonnenuntergang hatten sich leider Wolken vor die Sonne geschoben. Eines der letzten brauchbaren Bilder an dem Abend war dieses hier:
    Ein Blick zur Seite...
    Ein Blick zur Seite...
    Joerg Krause
  • DeVo 16. Februar 2011, 23:49

    Dafür, dass es im letzten Abendlicht war, fehlen aber einige Rottöne. Entweder mein Monitor spinnt oder der eigentlich rötliche Sandstein es ist etwas gelblich geraten.
    HG D:
  • Heribert Niehues 3. Februar 2011, 18:11

    Der Klassiker, super mit dem Licht.... LG Heribert
  • Rheinbild 2. Februar 2011, 22:24

    Wenn das Abendlicht ist, wie hell ist der dann mittags ? Die Farben sind immer wieder toll.
    LG
    Rheinbild
  • nature-moments 2. Februar 2011, 22:13

    natürlich ein "must " Foto. Die Farben und das Licht stimmen.....schön finde ich auch, dass du die person mit im bild hast. es gibt dem ganzen einen eindruck von der grösse. obwohl eines ohne person wäre auch noch schön. ein oft gesehenes motiv, aber dennoch immer wieder ein gern gesehenes. deine version gefällt
  • Winand 2. Februar 2011, 19:24

    tolle Sandsteintöne, gefällt mir
    VG Winand
  • wurzelausx 2. Februar 2011, 16:07

    Hervoragend klare Darstellung. Da hatte ich wohl zwei Wochen später etwas zu diesige Verhältnisse.

    Ich habe deshalb auch kein Motiv bei diesem Sonnenstand mehr wählen können, da dann der Hintergrund nicht mehr erkennbar war.

    Gruß
    wurzelausx
  • n o r B Ä R t 2. Februar 2011, 14:31

    Wie aus dem Bilderbuch ! Toll eingefangen !
    n o r B Ä R t
  • beate-M 2. Februar 2011, 13:08

    Das hast du den Cowboy ohne Oberlaib aber in einem besonders schönem Licht erwischt.
    Sehr gut gefällt mir auch der Größenvergleich. Vielleicht überwinde ich mich ja doch einmal und wage mich in die Menschenmassen, die sich dieses Ereigniss anschauen.
    Ciao beate :-)
  • gerla 2. Februar 2011, 10:42

    Schon oft gesehen - aber ER gehört einfach dazu. Du hast auch die richtige Zeit für das Licht abgewartet. Er ist und bleibt einfach beeindruckend
    lg gerla
  • HansFritz 2. Februar 2011, 0:11

    Sehr beindruckend! Gruss Hans

Informationen

Sektion
Ordner USA Südwest
Klicks 2.508
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 18-70mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 35 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten