Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

status quo


Free Mitglied

Sunset am Maungawhau-Krater

Der Krater des Mount Eden (Maungawhau in der Sprache der Maori) ist nur eine Stunde Wanderung vom Zentrum von Auckland entfernt. Der letzte Ausbruch des Kraters soll schon 20.000 Jahre zurückliegen, doch er gilt immer noch nicht als erloschen, sondern als schlafend. Schon die Maoris nutzten diesen Ort um Dörfer in exponierter Lage zu errichten. Die sichtbaren Terrassen im Innern des Vulkankegels sind noch von den Maori angelegt worden. Heute treffen sich hier verliebte Paare, um beim Sonnenuntergang einen Blick auf Auckland und das Meer zu werfen.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 578
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55mm f/2.8G IF-ED
Blende 4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 22.0 mm
ISO 100