Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

schallundrauch73


Pro Mitglied, Emden

Kommentare 16

  • irene de navarro 1. März 2013, 10:11

    gestaffelte durchblicke
  • Hans Peter von Wyl 28. Februar 2013, 18:50

    @Pekka H.: Nett, wenigstens indirekt einen Kommentar zu meinem Bild hier zu lesen.
  • Redpicture 28. Februar 2013, 18:29

    schöne bildführung.
  • Pekka H. 28. Februar 2013, 17:46

    Und ohne den direkten Vergleich hättest Du auch eine positivere Rückmeldung lesen dürfen;-)
  • schallundrauch73 28. Februar 2013, 17:42

    Wenn du einzoomst, siehst du ein turtelndes junges Paar. Die sind allerdings zu weit weg, um dem Bild - die - tragende Story zu verleihen. Es handelt sich einfach nur um einen Anblick, der mir gefiel.

    VG
  • Pekka H. 28. Februar 2013, 17:30

    Die wohl nahe an der tatsächlichen Lichtstimmung orientierte Wiedergabe in SW ist mir insgesamt zu flau. Ohne das farbige Original zu kennen, vermute ich, dass es mir besser gefallen hätte, weil bei dieser SW-Version der Blick zu früh im Nichts landet. Mangels Helligkeit oder Farbe, kann ich nicht richtig erkennen, was sich auf der Brücke abspielt, bzw. was danach noch kommt. Dorthin wird der Blick aber mit dem betonten Einsatz der Fluchtperspektive geführt. Bei dem Bild von Hans Peter von Wyhl ist die Helligkeit nicht wesentlich anders, es ist jedoch vor dem Zusammentreffen der Fluchtlinien ein interessanter S-Bogen der Straße vorhanden, der dem Blick ein lohnendes Ziel bietet. Unterschiedlich ist auch die Wirkung der stärker zulaufenden Fluchtlinien (Brennweite), wobei auch Eckläufer vs. Nicht-Eckläufer einen deutlichen Wirkungsunterschied machen. Bei Deinem Bild bleibt meine Neugier unbefriedigt, was Du uns mit dieser grundsätzlich starken Perspektive zeigen willst. Im direkten Vergleich überzeugt mich das Bild von HPvW mehr. Sorry, aber nicht jede Absprache zahlt sich für alle Beteiligten gleichermaßen aus ;-)

    LG Pekka
  • schallundrauch73 28. Februar 2013, 15:48

    @HPvW
    scheint so (-:
  • Hans Peter von Wyl 28. Februar 2013, 12:09

    Das haben wir doch so abgesprochen, nicht? ;)
  • schallundrauch73 28. Februar 2013, 11:31

    @OK 50
    Die Bilder sind in der Hud direkt nebeneinander eingestellt. Mir ist der ähnliche Aufbau bzw. die ähnliche Perspektive auch gleich aufgefallen. Danke für deinen Kommentar.

    VG Andreas
  • O.K.50 28. Februar 2013, 11:24

    habe gerade bei H-PvW nebenan kommentiert dass das Bild eine tolle Tiefenwirkung hat......das gilt auch für Deines hier.
    Auch wenn es ein anderes Sujet ist, ähneln sich die Bilder in Aufbau und Wirkung sehr.

    Gefällt mir gut.

    VG
  • zeitgenosse 28. Februar 2013, 9:52

    das licht machts. hebt die verschiedenen grafisch wirkenden strukturen und formen schön hervor!
    lg z
  • Hans Peter von Wyl 28. Februar 2013, 9:48

    Ich mag diesen säulengestützten Blick auf den Hafen.
    Die nicht einfachen Lichtverhältnisse gut bewältigt.
    Gruss hp
  • Erhard K. 28. Februar 2013, 8:51

    Mit schwarzen Grünpflanzen.
  • Elsemarie 28. Februar 2013, 8:22

    Da nützt das viele Glas nichts, wenn es im Schatten liegt.

    LG,Ellen
  • Schein Werfer 28. Februar 2013, 8:15

    Sun kissed sollte mehr dreieckig sein, nicht nur rechts oben
    http://www.allmystery.de/dateien/uh58533,1273605005,sunkist2_DW_Vermisc_743252g.jpg?nc
  • troyana 28. Februar 2013, 8:10

    Tolle Perspektive und s-w passt super. Gruss Roger

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Grautöne
Klicks 185
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera X10
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/550
Brennweite 7.1 mm
ISO 100