Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
592 5

Christoph Flixeder


Free Mitglied, Wallern

Summer Milkyway

Aufgenommen am 10-11. August 2010 mit 18-55mm bei 18 mm.
Insgesamt 24 min. Belichtungszeit.
Zusammengerechnet mit Deep Sly Stacker.

Kommentare 5

  • Sighard Schraebler 12. Juli 2010, 21:43

    Hi Christoph,
    bin von Deiner Technik, der verwendeten Ausrüstung und dem Beobachtungsort sehr angetan. Ganz vorsichtig mag ich noch zwei Dinge anmerken: Zum einen: Die Milchstraße ist nicht ganz so grün wie das Foto. Die verschiedenen Farben kommen nicht so recht heraus, insbesondere die roten Ha-Objekte.

    Das ist ein typisches DSS Problem. Das Deep Sky Stacker Forum ist voll von Leuten, die Farbaufnahmen hineinstecken und s/w herausbekommen. Hier ist die Lösung, Peter hat's beschrieben:
    http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/Bildbearbeitung%20mit%20DSS/Bildbearbeitung_DSS.html

    Zum zweiten Punkt: Die Schatten brennen aus. Schöner ist ein nicht schwarzer Hintergrund. Das erreicht man mit DDP (digital development process), siehe http://www.ip4ap.com/Video/Quick_Tips/QT1-DDP.html Viele Programme unterstützen diese Methode, z.B. Astroart.

    LG Sighard
  • Christoph Flixeder 12. Juli 2010, 12:59

    Hallo Günter, Hallo Andreas,

    Danke. Freut mich, das es euch gefällt.

    @Andreas:

    Das Bild hab ich auf der Sternwarte am Gahberg aufgenommen. Es ist ein Serienbild aus 48 Bildern a 30 sek.
    ISO:1600
    Blende: 3,5
    Brennweite: 18mm
    Kamera: Canon EOS 400D

    Lg, Chris
  • Andreas Nödler 12. Juli 2010, 12:51

    waaaahnsinn! könntest du mir das setup und die aufnahme parameter veraten?
    gruss
    andreas
  • Günter Salhofer 12. Juli 2010, 12:25

    Hallo Christoph,
    gratuliere - das ist richtig gut geworden!!!
    Faszinierend, wie viele Sterne zu sehen sind, und auch die Farben finde ich klasse.
    Grüße,
    Günter
  • Christoph Flixeder 12. Juli 2010, 11:24

    Danke für deine Anmerkung.

    Ach ja, entschuldigung!
    Muss mich gleich ausbessern.
    Nicht August sondern Juli.;-)