Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tiedau-fotos


World Mitglied, Franken

Sulcata-Flechte (Parmelia sulcata)

Die häufigste Laubflechte wächst auf schwach sauren Rinden.
Deutlich sieht man die netzförmige Strucktur welche von Adern gebildet werden. Dort bricht die Oberfläche auf und es bilden sich Sorale (im Bild rechts unten gut zu sehen). Dies sondern dann Soredien ab die wie die Flechte selbst auch aus einer Alge und dem umgebenden Pilzmyzel bestehen.
Durch sie vermehrt sich die Flechte auf vegetative (ungeschlechtliche) Art.

Kommentare 10