Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Südbahn-Exkursion 2013 - Experimente

Südbahn-Exkursion 2013 - Das Ende ist immer der nächste Anfang
Südbahn-Exkursion 2013 - Das Ende ist immer der nächste Anfang
Laufmann-ml194

Südbahn-Exkursion 2013 - Mehr Schein als Sein
Südbahn-Exkursion 2013 - Mehr Schein als Sein
Laufmann-ml194

Südbahn-Exkursion 2013 - Abseitig :-)
Südbahn-Exkursion 2013 - Abseitig :-)
Laufmann-ml194

Südbahn-Exkursion 2013 - neuer Tag, ...
Südbahn-Exkursion 2013 - neuer Tag, ...
Laufmann-ml194

Südbahn-Exkursion 2013 - Klassisch
Südbahn-Exkursion 2013 - Klassisch
Laufmann-ml194


Aufnahmen im Bahnhof Klamm-Schottwien sind eher schwierig zu realisieren.
So habe ich schon frühzeitig mit der analogen Fotografie zum Abschluss einer Tages-Exkursion das eine oder andere Experiment gemacht:
"Immer mal was anders machen", Semmering 04.10.2006
"Immer mal was anders machen", Semmering 04.10.2006
Laufmann-ml194


Das dieses Jahr, am 17.10.2013, nur deshalb mit 1016025-9 und 1142620-2 von Mürzzuschlag um 15:51 Uhr seine Fortsetzung fand, weil der Regionalzug von Payerbach massiv verspätet war.
Glücklicherweise ging an diesem Tag der Übergang im Bahnhof Semmering auf den Railjet auf.

Tipp noch zum Schluss - Tags, Schlagworte, rechts unten verlinken Euch zu weiteren Inhalten in der FC
------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 14

  • Maria Froehlich-Knorr 4. Januar 2014, 17:52

    !
    GUT!
    LG
    mfk
  • Eifelpixel 2. Dezember 2013, 8:34

    Fenster sollte man auch mal Putzen liebe Bahn macht einen besseren Eindruck.
    Wieder schön in einer leichten Kurve erfasst.
    Ruhige Woche wünscht Joachim

  • Gerhard Hörhan 30. November 2013, 22:18

    Hallo Markus,
    ich danke dir für diese erfrischende Umsetzung und den Gedankenanstoß aus Klamm-Schottwien, den ich auch schon auf deinem Filmstreifen-Pano bewundert habe...

    lg
    Gerhard H.
  • Andre24V 30. November 2013, 12:44

    Ne Uwe. Oben fast komplett die Decke weg und mehr Treppenhaus.

    Aber der Standort ist echt gut.

    vg
  • prixel 30. November 2013, 3:54

    +++
  • Ralf Fickenscher (2) 29. November 2013, 17:23

    Eine Motiv wahl vom feinsten wunderbar.

    Vg.Ralf
  • Roni Kappel 29. November 2013, 17:07

    Hallo!

    Genial! :-)

    lg,
    Roni
  • markus.barth 29. November 2013, 16:35

    Auf so was steh ich ja.
    Klasse.
  • Haidhauser 29. November 2013, 14:41

    Ungewöhnliche Treppenhausperspektive - originell und gut gelungen!!
    LG Bernhard
  • keims-ukas 29. November 2013, 7:20

    Hier hätte ich unten kräftig bis an die Klinkersteine geschnitten. Dadurch ruht der Blick schön auf dem Durchblick und den Spiegelungen der Scheiben mit den zwei Lok´s. Der kalte weiße Kalkanstrich lenkt ab und wird von mir als störend empfunden.
    Wie gesagt, ist nur meine persönliche Meinung und kann jeder anders sehen.
    Als Bildaufbau aber eine gute Idee, gelungen die Doppelung mit der Spiegelung, fein den nahenden Zug mit den zwei Lok´s präsentiert.
    LG, Uwe!
  • Bickel Paul 29. November 2013, 5:58

    Tolles Experiment und gut gelungen. Gefällt mir
    Gruss Paul
  • Thomas Jüngling 28. November 2013, 23:11

    Diese Durchblicke prägen Deinen Stil ja schon immer. Du schaffst es aber immer wieder, dir etwas neues einfallen zu lassen. Hier gefällt mir die Fußgängerunterführung als Rahmen, in den die beiden Loks ideal eingepasst sind. Schön auch die Spiegelung.

    Gruß Thomas
  • Dieter Jüngling 28. November 2013, 20:28

    Du hast immer den richtigen Durchblick.....
    Gruß D. J.
  • Bagojowitsch 28. November 2013, 15:20

    Ein interessanter Standort, sehr gut gewählt!

    LG Winfried