Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
293 7

Dieter Biskamp


World Mitglied, muenchen

subway scenes 1

hier zeige ich ein paar bilder, die ich mit "verdeckter" kamera gemacht habe.
mein favorit ist dieses, aber sagt mir mal, welches ihr am interessantesten findet. technisch kann man unter den umstaenden keine perfektion erwarten, aber die schraege perspektive finde ich eigentlich reizvoll




Kommentare 7

  • Dieter Biskamp 16. August 2005, 21:55

    danke fuer euer interesse
    was die aufnahmedaten betrifft, mit hoeherer empfindlichkeit, ia 400din, blende 4-5, im mittel vielleicht 35mm (50mm kb), 1/30 sec (genuegte, da isch die kamera fest auf den knien hatte). tiefenschaerfe ist ausreichend. habe immer ein bisschen unterbelichtet und spaeter tonwertausgleich gemacht. viele dieser aufnahmen sind natuerlich auch verwackelt, deshalb vor allem an den stops aufgenommen, wobei man achtgeben muss, dass der klick nicht gehoert wird
  • Corry DeLaan 16. August 2005, 21:13

    Von dieser Serie gefällt mir ebenfalls dieses hier am besten; danach kommt gleich Bild 4! Die schräge Position verstärkt die Untergrundatmosphäre noch!
    Tolle Serie!
    Verdeckt fotografieren muss ich auch mal probieren, stelle ich mir sehr reizvoll vor!
    LG, Corry
  • JuM Gregor 16. August 2005, 20:25

    ich weiß nicht, welches mir am besten gefällt. Jedes Foto für sich ist ein klasse Bild. Bei der Nr.4 beeindruckt mich die große Tiefenschärfe durch den ganzen Wagen. Da würden mich die Aufnahmedaten
    mal interessieren.
    vg Jürgen
  • Rainer Gütgemann 16. August 2005, 18:03

    Die Nr. 1 ist für mich auch die Nr. 1. Sehr ausdrucksstark ! Ist ja etwas kritisch Personenbilder zu veröffentlichen. Ich habe dabei auch immer ein etwas ungutes Gefühl - bei meinen Fotos mit deutlich erkennbaren Gesichtern.
    Gruß Rainer
  • Dieter Biskamp 16. August 2005, 17:11

    danke fuer eure kommentare.
    also, das mit dem verbot ist relativ. ich hatte dort sogar einmal mein stativ aufgestellt, allerdings machte mir der zugfuehrer aus dem zug heraus ein zeichen, dass ich das nicht tun sollte. aber da laufen hunderte von touristen mit kameras herum, und wenn die abdruecken, regen sich hoechstens die dabei fotografierten auf, deshalb machte ich die bilder auch mit verdeckter kamera
  • el len 16. August 2005, 16:38

    Das Bild ist wirklich klasse - und kann mich nur anschließen, ist auch für mich das Beste .... Diese Situation, wie der Herr auf das Kind blickt .... ja, gefällt mir sehr!
    Und ganz schön mutig, wenn es dort verboten ist, Bilder zu machen ....
    lg ellen
  • Loje 16. August 2005, 16:06

    erstmal glückwunsch, dass sie dich nicht festgenommen haben wg. fotoverbot in der sub! ich mag auch no. 4 gern.