Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
424 19

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Suboptimal....

Irgendwie will es mir nicht gefallen.
Es wirkt etwas unruhig und im oberen Bereich unaufgeräumt.

Aufgenommen mit dem 90er Tamron.
Blende 16, 1/2 sec bei ISO 200.

Kommentare 19

  • Hans-Peter Hein 13. Dezember 2006, 19:15

    evtl. könnte man unten etwas abschneiden, so dass die Pilze etwas aus der Mitte kommen und der unscharfe Vordergrund etwas kleiner wird.
    Sonst gefällt's mir aber schon.
    lg Hans-Peter
  • Stefan Traumflieger 13. Dezember 2006, 7:56

    vielleicht noch im Vordergrund eine unscharfe, aber unauffälige Nadel ? Wäre vielleicht noch konsistenter. Gefällt mir aber auch so.

    grüsse
    Stefan
  • Manfred Bartels 12. Dezember 2006, 21:17

    Hallo liebe Leute,
    ich danke euch für eure ausführlichen Kritiken.
    Ich wollte die Nadel rechts nicht anschneiden und dadurch entsteht links diese freie Fläche.
    Und die ist ausserdem noch unscharf.
    Wahrscheinlich ist dies das Problem.
    Drehen und spiegeln werde ich es nicht, denn die Anordnung ist in meinen Augen ok.
    Die Nadeln im Hintergrund sollten in meinen Augen wohl auch bleiben.
    Sonst wird es etwas langweilig, da muß ich Patrik zustimmen.
    Gruß Manfred
  • Patrik Brunner 12. Dezember 2006, 21:10

    hmmmm, also so schlecht find ich das gar nicht... ;-)
    Die Schärfe ist gut, die Diagonale Bildgestaltung auch.... die Nadeln im Hintergrund hätte man wegräumen können, obwohl ich denke die Aufnahme wäre dadurch eher 'langweiliger' statt 'besser' geworden ;-)
    Vielleicht liegt das 'suboptimale' Gefühl von Dir an der grossen Fläche vorne links ? Hätte da aber auch nicht eben mal schnell einen 'schlauen' Vorschlag im Aermel....
    Aber der Titel 'Suboptimal' ist mir etwas stark..... sooooo 'ungelungen' ist die Aufnahme nun wirklich nicht... ;-)
    Gruss Patrik
  • Helga GD 12. Dezember 2006, 19:16

    Gefällt mir so wie es ist, Pilze wirken am besten in natürlicher Umgebung.
    LG Helga
  • Gernold Wunderlich 12. Dezember 2006, 18:18

    Ich glaube, es liegt an dem relativ großen, unscharfen Bereich links unten, daß dies Bild nicht richtig gefällt.
    Beschneide es doch einfach mal proportioal, ich glaube, es wirkt dann besser.
    LG Gernold
  • Katja S. Zimmermann 12. Dezember 2006, 17:50

    Hallo Manfred,
    ich find die Aufnahme auch mit den unaufgeräumten Nädelchen gut. Die Schärfe liegt jedenfalls perfekt auf den Pilzen und der Bildaufbau gefällt mir auch.
    LG
    Katja
  • Harald Andres Schmid 12. Dezember 2006, 15:42

    Ich hatte seit Oktober auch eine "unaufgeräumte" Makro-Phase.
    Da muss man durch!
    P.s.:
    Entferne halt nächstes Mal die störenden weissen Dingerchen... ;-)
    Lieben Gruss, Harald Andres
  • Doc Martin 12. Dezember 2006, 15:25

    Nur wegen der 2 unscharfen Stengel nebendran,aber ansonsten finde ich es genial...
    LG Martin
  • Morgain Le Fey 12. Dezember 2006, 15:12

    Für so ein Extrem-Makro ist das schon in Ordnung so. Die Schärfeebene liegt sehr gut und alles andere, insbesondere die Nadel im Hintergrund - ist nicht so furchtbar. ;-))

    Gruß Andreas
  • Rita Kallfelz 12. Dezember 2006, 12:12

    Hallo Manfred,
    vielleicht hätte das Aufräumen, zumindest der hinteren unscharfen Nadeln etwas gebracht, dann wäre die Aufmerksamkeit des Betrachters voll auf den winzigen Pilzen.
    Schärfemäßig gibt es nichts zu meckern. Kleine weiße Pilze bringen halt auch farblich nicht viel Abwechslung ins Foto.
    Mir gefällt deine Aufnahme trotzdem ganz gut.

    LG
    Rita
  • Jürgen Wagner 12. Dezember 2006, 11:59

    Mir gefällt es so mit den Pilzchen an der diagonalen Nadel. Auch die Nadeln im HG finde ich passend, da man sie noch erkennt. Bei mehr Unschärfe ginge das Raten los.
    Grüße, Jürgen
  • Sibylle Zimmer 12. Dezember 2006, 11:46

    Tolles Makro.
    Gutes Licht.
    Gefällt mir sehr gut.

    lg
    Sibylle
  • Marianne Schön 12. Dezember 2006, 10:12

    Mir geht es wie Conny,
    so wie es ist, gefällt es mir auch.
    Nette Grüße Marianne
  • Conny Wermke 12. Dezember 2006, 9:51

    Aber gerade durch die Tannennadel kann man sehen, wie winzig diese kleinen Gebilde sind. Was wolltest Du da noch aufräumen? Vielleicht diese kleinen Kugeln in Zweierreihen drappieren?
    :-)
    Ich finde die Aufnahme klasse.

    LG Conny