Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Nana Ellen


World Mitglied, Mönchengladbach

SU der Zukunft

Ja so sieht es hier aus, meine schönen Sonnununtergänge sind nur noch auf der Festplatte und meine Aussicht vom Balkon zeige ich Euch hier.

Meine Stimmung brauche ich Euch nicht zu beschreiben ! Nach 15 Jahren !!

Kommentare 16

  • Qrt Laederach 25. August 2013, 22:25

    Schade... vielleicht hilft es dir,
    wenn du ein grosses schönes Poster
    im Zimmer aufhängen kannst ?
    Vielleicht sogar eines mit Durchlicht ?
    Wie ein grosses schönes Dia...

    lieben Gruss vom Qrt
  • Trautel R. 25. August 2013, 7:52

    du ärmste, ich kann dich verstehen. muss alles zugebaut werden? und dann sieht man von dort auch noch in deine fenster!
    lg trautel
  • Günter Mahrenholz 25. August 2013, 7:23

    Wirklich keine schöne Aussicht der Aussicht.

    VG Günter
  • Sonja Losberg 25. August 2013, 0:30

    Warum muss eigentlich immer alles so zugebaut werden?
    Das ist ja wirklich äußerst ärgerlich.
    LG Sonja
  • Loblei 24. August 2013, 23:50

    Meine liebe Ellen, ich leide mit Dir,
    denn es war so schön bei Dir auf dem Balkon.
    Du hattest immer so viel Freude daran.
    Ich hoffe, Du findest eine Alternative???
    -Meine Woche war ziemlich voll mit Aktivitäten,
    Besuch meiner Nichte mit Mann und Liege-Fahrrädern.
    Beide Enkel kamen vom Urlaub ( Slowakei ) zurück und
    haben mich besucht und Katja hält mich auf Trap
    Ich bitte den lieben Gott um Gesundheit, damit ich
    meine Aufgaben erfüllen kann.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und träume
    von den Weg am Strand entlang bis nach Mas PALOMAS, den wir zusammen oft gelaufen sind,
    Muchos Besos y Abrazos, Lollo!
  • Esther Fischer 24. August 2013, 22:37

    Ja Nana-Ellen, das tut weh und ist sehr ärgerlich, man
    ist so machtlos gegen diese Baugespanne und
    Bauvorhaben. Aber behalte die schönen Sonnenuntergänge im Herzen - und versuch mit deinen Augen etwas anderes
    Schönes ins Visier zu kriegen. Kopf hoch
    liebe Grüsse Esther
  • HYZARA 24. August 2013, 20:09

    Ja wie - bauen sie Dir jetzt eine Etage dirkekt vor die Nase. Das ist ja echt ärgerlich, kannst Du nicht umziehen und dann die Wohnung nehmen?
    Liebe Grüße
    HYZARA
  • Inge Striedinger 24. August 2013, 19:10

    So ist es uns vor einigen Jahren auch passiert - kein Blick mehr auf die südlichen Berge. Kann ich gut nachempfinden!
    LG Inge
  • Margot D. 24. August 2013, 17:21

    das ist ärgerlich
    durch stangen schau traurig die sonne
    lg margot
  • Marguerite L. 24. August 2013, 17:14

    Es tut mir leid für Dir, liebe Nana-Ellen, dass die so hoch vor Deinen Balkon hinbauen,
    Erinnerungen, doch sie sind ein schwacher Trost
    Liebe Grüessli von Marguerite
  • Heike E. Müller 24. August 2013, 15:45

    Liebe Nana-Ellen, dass Deine schöne Aussicht nun so verbaut wird, tut mir sehr leid!!
    Da fällt mir gar nichts tröstendes ein.

    Wünsche Dir trotzdem einen schönen Sonntag.
    Vielleicht bekommst Du ja Besuch und wirst ein wenig davon abgelenkt.

    Liebe Grüße, HEIKE
  • S.y.n. 24. August 2013, 14:49

    Ach Du liebe Zeit, was passiert denn da vor Deinen Augen liebe Nana Ellen ??
    Das ist wirklich eine unzumutbare Art, diese schöne Aussichten zu verbauen.
    Ich kann Dich sehr sehr gut verstehen !
    Denn gerade bei Dir, wo Du wohnst und lebst,
    wird hier ein Stück von Deiner/Eurer Aussicht weggeschnitten.
    Aufgestockt, umgebaut, alles wird vergrößert, weil wieder neue Räume gebraucht werden.
    Hier in Mannheim wo ich wohne, wurde vor Jahren ein riesiges Versicherungsgebäude in einem anderen Stadtteil gebaut, in der Nähe vom Hauptbahnhof.
    Und wenn ich mal daran vorbeifahre, denke ich mir immer wieder, dass ein Stück vom Himmel weg genommen wurde.
    Der Blick den man vorher hatte, war frei in den Himmel,
    und jetzt steht dieser große Klotz und nimmt die Aussicht.
    Ich ärgere mich auch jedes Mal, wenn ich dieses Gebäude sehe.
    Deshalb kann ich Dich nur zu gut verstehen!

    Herzlichen Gruß an Dich !
    Roswitha
  • L. Rüegg 24. August 2013, 11:32

    Liebe Nana -Ellen.
    Leider wird alles zugebaut wie wild,ob es dann immer so gut ist-wohl kaum und die Menschheit wird schon gar nicht gefraft,ob es passt. Hier hast du noch eine schöne Errinnerung an solch schönen Sonnuntergänge.
    Wünsche dir ein gutes erholsames Weekend,hier ziehen Wolken auf, es gibt Regen.Grüsse von Lotti
  • Nana Ellen 24. August 2013, 11:31

    @ ja Markus, ich mache bald noch Vorschläge und freue mich, aber der Zustand auf meinen Bildern ist leider für immer !!! Du wirst es sehen.
  • Der Westzipfler 24. August 2013, 11:19

    Keine sonderlich schönen Aussichten. Sieht ja aus wie im Gefängnis! ,.-((( Ich kann nur inständig für Dich hoffen, dass dieser ärgerliche Zustand nur vorübergehender Natur ist!

    GLG aus Aachen und Dir ein schönes WE,

    Dein Markus

    P.S.: Hattest Du eigentlich meine FM erhalten!?
  • Klaus Kieslich 24. August 2013, 11:16

    Jau,das is schon ganz schön ärgerlich...das glaub ich Dir auf`s Wort
    Gruß Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Kinder
Klicks 258
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 400