Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Stuttgart: Schusterbahn

Wein und Eisenbahn inmitten der Neckarlandschaft ist wieder einmal mein Thema.
Dafür stattete ich heute der sog. "Schusterbahn" nochmals einen Besuch ab, einer knapp 12 km langen Umgehungsstrecke, die 1896 eröffnet wurde, um Züge aus dem Filstal und Remstal von Untertürkheim am Stuttgarter Hauptbahnhof vorbei Richtung Kornwestheim nördlich von Stuttgart schleusen zu können, wo einst für die Salamanderwerke (deshalb Schusterbahn genannt!) wie auch für die Bahn viele Arbeiter zu befördern waren (sowohl Kornwestheim wie auch Untertürkheim beherbergte viele Eisenbahner). Entlang dieser Strecke werden mehrere Viadukte überquert sowie der Schnarrenbergtunnel durchfahren, oberhalb dessen südlicher Einfahrt ich mich postiert hatte.
Heute wird die Strecke kaum noch für Personenverkehr genutzt, ist hauptsächlich Zulaufbahn für den Stuttgarter Hafen und Umgehungsstrecke für Güterzüge.

Im Hintergrund der Neckar Blickrichtung Osten.

Kommentare 12

  • E03 001 12. April 2016, 23:31

    Schöne Aufnahme toll im grünen.
    VG Kevin
  • Y.Takatsu. 3. August 2014, 10:01

    very fantastic Eisenbahn panorama !!
    wonderful composition .....love it,
    BR
    Y.Takatsu. Tokyo Japan
  • makna 8. Oktober 2013, 16:03

    Eine außergewöhnlicher Fotostelle - sehr gut gesehen!
    BG Manfred
  • Christian Kammerer 5. Oktober 2013, 11:42

    Eine schöne Ansicht und die rote 185er ist ein klasse Farbtupfer...Spitze.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Joachim Zaich 3. Oktober 2013, 9:40

    Kurze Anmerkung: ICE-Sprinter habe ich dort auch schon beobachtet.
  • Thomas Reitzel 2. Oktober 2013, 22:05

    Toll! - Geht diese Stelle also immer noch!
    Phantastisches Panorama, auf dem es viel zu sehen gibt.

    Einmal bin ich diese Strecke mit einem Reisezug gefahren. Es gab bei der DB immer saisonierte Züge, die Stuttgart nicht angefahren haben sondern zwischen Ulm und Heidelberg keinen Verkehrshalt hatten, sondern lediglich in Kornwestheim Pbf einen Halt zum Personalwechsel(Lokführer und evtl. Zub).
    Jedenfalls ist mir diese Fahrt, es war 1972 am Tag der Eröffnung der Olympiade in München, bis heute unvergessen, es war ein sonniger Tag und ich hatte ein ganzes Abteil für mich alleine.
    Und natürlich hatte ich mir bewußt gerade diesen Zug ausgesucht.

    Schade, daß es so weit weg ist, sonst wäre ich längst schon mal da gewesen. Aber das kann noch werden.

    Danke fürs zeigen und einen schönen T.d.D.E.!

    Tom
  • S. Kainberger 2. Oktober 2013, 21:31

    Eine ansehnliche Mischung von Stadt und Umland ! ...

    LG Stephan
  • Joachim Schmid BW 2. Oktober 2013, 19:17

    Den Blick kenne ich auch noch nicht von Stuttgart!
    Das sieht ja richtig gut aus, Dein Landschaftsbild mit rotem Eyechatcher.
    Gruß Joachim
  • Jan-Henrik Sellin 2. Oktober 2013, 17:25

    Beeindruckendes Panorama!
    VG, Jan
  • Dieter Jüngling 2. Oktober 2013, 17:07

    Oh ja, das sieht gut aus.
    Auch ohne Zug, wäre das eine feine Aufnahme, wo man sehr viel entdecken und betrachten kann.
    Gruß D. J.
  • Heinz Hülsmann 2. Oktober 2013, 16:48


    Wow, ein Foto auf dem es sehr viel zu sehen gibt und den Zug hast Du sehr gut erwischt!

    VG Heinz
  • mcrefrigerator 2. Oktober 2013, 15:33

    Tolles Panoramabild.
    Die Farben im Vordergrund
    In der CANNSTATTER ZEITUNG habe ich am Montag gelesen, dass die Bahn auf dieser Strecke zwei weitere Hin- und Rückfahrten im Personenverkehr einrichten will.

    LG mcr

Informationen

Sektion
Ordner Schusterbahn
Klicks 553
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 45.0 mm
ISO 200