Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Gero Art


Free Mitglied, Stuttgart

Stuttgart, heute Nacht

Der S21 Wahnsinn hat begonnen.

Knapp 300 Bäume sollen zum Auftakt eines unnötigen Bauprojektes gefällt werden.

Tausende Polizisten haben begonnen, den Stadtpark abzuriegeln- unter dem Protest zehntausender Bürger Stuttgarts. Dabei wurde mit Einsatz von Wasserwerfern und Reizgas nicht gespart. Einem Beteiligten wurde durch den Wasserstrahl ein Auge ausgeschossen.

Heute Nacht sind die Absperrmaßnahmen zu einem vorläufigen Halt gekommen und man steht sich Aug' in Aug' gegenüber, von einem dünnen Zaun getrennt. Die Stimmung ist sehr aufgeheizt und Gerüchte über eine komplette Räumung des Parks machen die Runde.

Im aktuellen "Stern" gibt es einen interessanten Artikel über das Bauprojekt, dass schon jetzt, in der Startphase, mit ca. 10 Mrd Euro beziffert wird. Vorteile bringt das Bauprojekt vor allem für die Baulobby und Immobilienspekulanten (die Bahn in diesem Fall). Die Vorteile für den Bürger sind bis heute nicht belegt und bleiben Spekulation.

Kommentare 8

  • Michael Muth 2. Oktober 2010, 7:27

    ich find's der Hammer was da abgeht. Hoffe der Wahnsinn hat bald ein Ende und es kommt der geforderte Baustopp!

    Gruß Micha & Rita
  • - Michael Schultz - 1. Oktober 2010, 13:05

    für alle die es interessiert.
    http://www.facebook.com/keinstuttgart21
    http://www.kopfbahnhof-21.de/

    2 wichtige links und ich hoffe sehr dass es friedlich weitergeht und sich alle zusammenraufen und es endlich zu dem geforderten baustopp kommt...
  • Tom Treuten 1. Oktober 2010, 12:53

    Ich empfehle auch den Artikel aus dem Spiegel (ich glaube vorletzte Woche) dazu - die Bahn selber verfügt über Studien, die zeigen wie unnötig S21 ist -> Stuttgart ist ein Endziel und kein Durchreise-Bahnhof! Aber S21 zeigt auch die totale Arroganz des politischen Establishments und deren persönliche Macht- und Bereicherungsgier!

    Thx for the pic, gero!

    LG
    tom
  • der Falk 1. Oktober 2010, 12:43

    Diese Regierung handelt so unglaublich verbrecherisch...

    S21, die Umweltzonenlüge, der Atomlobbyismus (...)

    Es geht nur noch um Karriere, Gier, Geld und Egomanie - entschuldigt wird all das mit Worten wie Wirtschaftskrise, Wettbewerb, Fortschritt und Effizienz...

    Grad eben habe ich mir die .taz aboniert- 10 Euro für 5 Wochen.
    Das hätte ich mir noch vor 4 Jahren selbst nicht geglaubt.

    Ich hoffe die Lage eskaliert, ohne das Menschen sterben oder Panzer rollen... damit Deutschland endlich aufwacht und dem arroganten Treiben der Oberschichtparteien ein Ende setzt...

    DANKE FÜR DIESES FOTO!!!

    Mehr davon wünsche ich mir

    Viele Grüße!

    Falk
  • Herr Langer 1. Oktober 2010, 8:57

    300 demonstranten werden weggetragen.
    bei 3000 läßt rech die prügelnden horden los und bei 30.000 wird scharf geschossen.
  • RemoZ 1. Oktober 2010, 7:55

    Danke für das Foto!

    Ich finde es bemerkenswert, wie viele Bürger für ihre Zukunft einstehen. Das passiert leider viel zu selten.

    Viel Erfolg!
  • schtonk 1. Oktober 2010, 3:23

    Moin Gero,

    solche Bilder müssen sein, die Information dazu
    ist mindestens genauso wichtig, danke!

    Es grüßt
    der schtonk

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 2.230
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1