Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LichtSchattenSucher


World Mitglied, Stuttgart

STUTTGART 21 - DER WIDERSTAND LEBT !

Schlossplatz Stuttgart, heute nachmittag

In einer machtvollen Demonstration von ca. 30000 Menschen haben die Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger eindrucksvoll gezeigt, dass der Widerstand gegen ein unsinniges Bahnhofsprojekt noch lange nicht nachgelassen hat. Im Gegenteil !

Letztes Jahr im Sommer, als ich auf dem Altiplano in Bolivien unterwegs war habe ich dort in meinem kleinen Kurzwellenradio gehört, dass in Stuttgart - meiner Heimatstadt - Zehntausende gegen das Projekt Stuttgart 21 auf die Strasse gehen. Ich muss sagen es hat mich mit ziemlichem Stolz erfüllt, dass Stuttgart plötzlich in der Welt nicht mehr nur bekannt war als Sitz der Autokonzerne Daimler und Porsche - sondern auch für seine mündigen Bürger, die sich von zweifelhaften Politikern nicht mehr alles bieten lassen ...

Die Politiker - die immer noch nicht begriffen haben, dass die Menschen diesen unterirdischen Bahnhof nicht wollen und vor allem auch nicht brauchen - müssen am 27.März bei den Landtagswahlen daran erinnert werden ...

Kommentare 10

  • MTfoto 7. Januar 2016, 22:25

    aussagekräftiges Foto ..
    und im März 2016
    ist wieder Landtagswahl in BW ...
    mit Gruss MT
  • ThomasStadtlander 1. März 2011, 23:35

    " In 57 Jahren ist zusammengewachsen, was nicht zusammengehört "
    jetzt hat doch der Vmini angeblich nur abgeschrieben und genau das sollte man bei den französischen und amerikanischen Originaltexten immer mal wieder machen um die vielen Verfassungsänderungen zu erkennen und zu korrigieren...
    Gewaltenteilung !
  • thornrose 24. Februar 2011, 14:22

    Ja, ich finde es auch begrüßenswert, dass der Bürger sich nicht mehr alles gefallen lässt. Es ist nur meist ein bestimmter Menschenschlag, der den Mut hat, auf die Straße zu gehen, wenn auch stellvertretend für viele. Das macht es aber für die anderen immer noch sehr bequem. Man kann sich so eine Doppelmoral erhalten. Einerseits kann man sagen: jawoll, endlich tut sich mal was! Andererseits kann man sich geschickt wenn nötig von den langhaarigen Hippies distanzieren. Wie es grad so passt. Es wird Zeit, dass die Deutschen wieder den Mut finden, sich zu dem zu bekennen, was sie für richtig halten. Gruß thornrose
  • Angela Höfer 21. Februar 2011, 9:42

    yep die stuttgarter habens drauf ;-)
    ein zusammenhalt den man bei uns im städtle noch net gsehn hat!!!
  • Siegfried Duerschlag 20. Februar 2011, 12:14

    @Bernd Penzberg
    "Unsere Politiker sind allesamt eine Clique von machtbessenen, abgehobenen Existenzen, die die Bodenhaftung schon lange verloren haben und nur und ausschließlich ihr Eigenwohl im Kopf haben. Welche Pöstchen da wohl heute schon für die Zeit nach der Politik von den Bauunternehmen oder der Deutschen Bahn AG zugesagt wurden..."
    Bin da ganz deiner Meinung.
    LG Siegfried
  • Bernd Penzberg 20. Februar 2011, 11:02

    Ich hoffe zwar, dass dieses völlig überflüssige, irrsinnige Projekt der Geldverschwendung noch gestoppt wird - nur glaube ich nicht dran. Unsere Politiker sind allesamt eine Clique von machtbessenen, abgehobenen Existenzen, die die Bodenhaftung schon lange verloren haben und nur und ausschließlich ihr Eigenwohl im Kopf haben. Welche Pöstchen da wohl heute schon für die Zeit nach der Politik von den Bauunternehmen oder der Deutschen Bahn AG zugesagt wurden.... LG, Bernd
  • Nuria Zortém 20. Februar 2011, 0:47

    Très belle image qui montre la force de l'unité des citoyens.
    Salutations, Nuria
  • Siegfried Duerschlag 19. Februar 2011, 23:17

    Schön dokumentiert - Protest gegen Bahnhofprojekt.
    Ich finde es gut,daß du das machst.
    Die Mehrheit,das Volk muß was zu sagen haben.
    LG Siegfried
  • KaraKedi 19. Februar 2011, 20:00

    yeah, und endlich mal wieder auf dem Schlossplatz :-)
  • Torsten Lenk 19. Februar 2011, 19:25

    Endlich, Protest statt Ohnmacht!
    LG Torsten