Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
345 1

fendermulk


Basic Mitglied, Markt Hartmannsdorf

Sturzflug

Bei der Greifvogelschau in Riegersburg wird in spektakulärer Weise der Sturzflug des Adlers forciert. Am Boden wird eine Beute simuliert. Zuvor fliegt der Adler rund 15 Minuten am Himmel in schwindel erregender Höhe (Schätze 50-60 Meter). Dann wird die Beute aus dem Versteck geholt und der Adler setzt zum Sturzflug an. Die Geschwindigkeit ist der absolute Wahnsinn. Und für mich war das fast nicht fotodokumentieren.
Ein Schnappschuss ist doch meines Erachtens recht ansprechend geworden. Der Vogel kommt mit rund 200km/h aus der Luft daher. Extrem schwer zu fokussieren.
Eine sehr sehr sehenswerte Vorstellung auf der Riegersburg.

lg
fendermulk

Kommentare 1

  • Stefan Kuba 29. November 2011, 19:56

    Hab gar nicht gewußt das die so einen Affenzahn drauf haben - daher find ich das du eine ganz tolle Scharfe Aufnahme davongetragen hast.

    LG Stefan

Informationen

Sektion
Ordner Greifvogelschau
Klicks 345
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400 D
Objektiv Canon 70-300 IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 70 mm
ISO 100