Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Krützfeldt


Basic Mitglied, Niebüll

Sturm über Rubjerg Knude Fyr

Etwas nördlich von Nørre Lyngby und Løkken in Dänemark steht der Leuchtturm Rubjerg Knude, 90m über dem Meeresspiegel, der langsam im Sand versinkt.
Weihnachten 1900 wurde er in Betrieb genommen- 200 Meter von der Steilküste entfernt. Aber nachdem er immer mehr zusandete, wurde er 1968 schon wieder abgeschaltet.
Vier seiner Nebengebäude sind schon seit Jahren unter der Düne begraben.
Da das Meer sich weiterhin erbarmungslos ins Landesinnere frißt, wird er irgendwann in die Tiefe stürzen...

Rubjerg Knude Fyr
Rubjerg Knude Fyr
Jürgen Krützfeldt

Kommentare 14

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 1.516
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II VC LD Aspherical [IF]
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 32.0 mm
ISO 125

Öffentliche Favoriten