Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henry Fuchs


World Mitglied, Berlin

Stunning Moments...

...ungläubig staundend, emotional berührend läuft man durch die Gänge des Ananda Tempels im Herzen Bagans den Blick meist nach oben gerichtet. Er ist wie eine Grotte, einem höhlenartigen Gebilde gleich, wer weiß schon was in seinen Mauern sonst noch alles schlummert, was er vor den Augen seiner Besucher und Bewunderer so verbirgt. Wie viele Sklaven schufteten hier tatsächlich um die Machtgelüste und den Wahn der damaligen Baumeister zu befriedigen, wieviel Schweiß, Tränen und Blut wurde vergossen? Am Ende stand eines der großartigsten Bauwerke Südostasiens - der Ananda ist das herausragende architektonische Meisterwerk der Baganära, stilprägend im Tempelbau für Generationen bis heute... Die morbide Schönheit dieses "toten" Gemäuers fasziniert heute mehr denn je und zieht seine Besucher in seinen Bann - flüsternd und sich leise fortbewegend gleitet man durch die Gänge, es sind "Stunning Moments" wie man sie nur in solchen Gemäuern erlebt...
Ananda, Bagan, Myanmar 2007

Milde Gabe...
Milde Gabe...
Henry Fuchs


Smoking Gun...
Smoking Gun...
Henry Fuchs


Lonesome walk...
Lonesome walk...
Henry Fuchs


Neugierde..
Neugierde..
Henry Fuchs

Kommentare 10

  • Moon Rise 29. August 2007, 19:23

    Gefällt mir wirklich sehr!!
  • Rüdiger Kautz 29. August 2007, 17:45

    Aufnahme und Text nehmen gefangen.
    Gruß Ruediger
  • D Wen 29. August 2007, 2:04

    Eine starke emotionale Aussage von Bild und Text.
    Das Foto vermittelt sehr eindrücklich Deine Empfindungen, Henry.
    Eine starke Präsentation.
    LG Dieter
  • Tanjung-Pinang 28. August 2007, 18:16

    Stark !!
    lg monika
  • CsomorLászló 28. August 2007, 10:41

    Toll!
  • Lidschlag 28. August 2007, 10:01

    ICh hoffe die gleiche Ausstrahlung eines »toten« Gemäuers finde ich in den Yungan-Grotten in Datong vor.
    Ich hatte mir schon Gedanken gemacht, wie ich in diesen Höhlen mit dem Licht umgehen, wenn ich kein Stativ benutzen darf. Dein Bild zeigt mir eine der Möglichkeiten diese Location ohne Stativ anzugehen.
  • Véronique Soulier 28. August 2007, 8:28

    Excellent against the light for the prayer.. bye VS
  • Bineta 28. August 2007, 8:18

    Was für einen Text...wunderbar das Bild dazu!
    :-)
  • Martin Meese 28. August 2007, 8:02

    Feine Doku, klasse gemacht....
    Bis denne
    Martin
  • håggard 28. August 2007, 7:28

    Ein sehr gelungener Bildaufbau. Die Doku von Dir gefällt mir richtig gut!!! Du erzeugst dadurch eine besondere Stimmung! Top!!!