Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
633 3

TanjaW


Free Mitglied, Unterhaching

Stuhl?

Dieser Stuhl ist aus einem Sektkorkenverschluss gemacht (dieser Draht, den man immer so schwer wegbekommt, nachdem man die sperrige Alufolie unfallfrei abgezogen hat). Gefunden habe ich ihn bei unserem Italiener. So fragte ich ob ihn ausleihen könnte um ihn zu fotografieren, denn diese nette Idee musste festgehalten werden.

Das war vielleicht schwierig. Von oben, von der Seite von unten - es sah nie aus wie ein Stuhl. ...sogar nur die Spiegelung fotografiert, sah auch nicht schlecht aus. Genau zwei Bilder habe ich dann richtig getroffen. Dies ist eines davon.

Ich würde mich über Tips sehr freuen - da dieses Stühlchen nun mir gehört, die Besitzerin hat ihn mir geschenkt, kann ich ausgiebig rumprobieren.

Kommentare 3

  • Christian Fürst 23. August 2007, 9:05

    tja, die welt der kleinen dinge ist of schwer zu fotografieren
  • Hermann B. 8. Januar 2002, 22:57

    Hallo Tanja,

    ich glaube kaum, dass man Deinen Stuhl besser als so fotografieren kann ! So sieht es aus, als stünde er auf einem
    edlen schwarzen Marmorboden vor einer
    Wand mit Rauhputz, edel und grazil gleichzeitig ...
    Ich bin echt beeindruckt !
    Gruß
    Hermann
  • Reiner Mang 21. Oktober 2001, 22:35

    In der Tat kein einfaches Objekt.
    Probiere doch mal als Hintergrund einen einfarbigen Fotokarton, den Du drunter legst und hinten nach oben biegts. Das Styropor passt nicht ganz so gut dazu.

    Grüsse
    Reiner

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 633
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz