Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
566 15

Matthias Moritz


Community Manager , Hambergen

Stubentiger

ICH WEIß, DIE SCHÄRFE IST NICHT BERAUSCHEND.....:-))
(deshalb fotografisch nicht besonders herausragend)

Das war gestern abend eine spontane und ganz kurze Session, denn "Sky" hat sich das überhaupt nicht gefallen lassen,
dass ich ihren Schlaf mit surrendem Objektiv und AF-Hilfslicht so gestört habe.
Den Blitz vermeide ich bei Tieren grundsätzlich und so war das "available light" nur die 4x60 Watt Ventilatorbeleuchtung.

Daher folgende Werte: Iso 125, F 3.2, 1/2 sec, aufgelegt auf der Sofalehne. Originalformat, nur Fc-konform "geschrumpft".

Wie gefällt Euch der Ausschnitt?
Kritik und Anregung stets willkommen...:-))

Kommentare 15

  • Gomatographie 19. Oktober 2009, 13:08

    Sehr schönes Katzenportrait.
    Wenn die Katze meiner Freundin nicht gerade gähnt...
    zahmes Haus-Raubtier
    zahmes Haus-Raubtier
    Gomatographie

    ...sieht sie genau so aus.
  • Elke und Horst Koch 7. November 2004, 22:34

    Schöne "Schmuseaufnahme", muß denn der Schärfenverlauf immer direkt auf die Augen gerichtet sein ?
    Ich finde NEIN.
    gruß
    Horst
  • Anita Mannewitz 1. November 2004, 8:34

    Hallo Matthias,
    schöner Bildausschnitt, süße Mietze, gefällt mir. Aber der Bick sagt mehr als tausend Worte. Kennen das auch, unser Kater kann die Kamera auch nicht mehr besonders leiden. Meistens schafft er es genau dann zu blinzeln oder die Augen zu zumachen wenn man abdrückt.
    Schlafen ist ...
    Schlafen ist ...
    Anita Mannewitz

    Liebe Grüße Anita
  • ILO NA 31. Oktober 2004, 12:32

    Der Blick spricht Bände ;-))). Ich finde Dein Katzenportrait sehr gelungen und wie Holger schon geschrieben hat, die Nase schaut aus dem Monitor. Einziger Meckerpunkt wäre für mich der Rahmen. Ich finde, er engt Deine Sky zu sehr ein.
    lg Ilona
  • Hanne L. 30. Oktober 2004, 20:22

    Schärfe ist ja nicht alles ....
    Die Perspektive und der Bildausschnitt sind absolut klasse!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Hanne
  • kaito u. irma k. 30. Oktober 2004, 15:09

    wunderbare perspektive und klasse bildschnitt.
    gefällt mir sehr!
    und - lass sie doch demnächst ausschlafen ;) obwohl, ich stör auch dauernd ;)

    lg - irma
  • Gottfried Jungbeck 30. Oktober 2004, 13:32

    Mir gefällt der Ausschnitt und der Schärfeverlauf
    aber beim Schlafen möchte ich auch nicht gerne fotografiert werden!
    Gruß Gottfried
  • Ingrid Sihler 1 30. Oktober 2004, 11:50

    mir als reinem Katzenliebhaber sind ja
    bekanntlich die fototechnischen Details
    nicht so wichtig,
    ich finde die Aufnahme einfach wunderbar

    liebe Grüße Ingrid
  • JuM Gregor 30. Oktober 2004, 11:10

    schöner, enger Ausschnitt, durch den die Barthaare gut hervorgehoben werden - toll gemacht.
    vg Jürgen
  • My Riam 30. Oktober 2004, 11:02

    ne genervte katze - *lach das kommt mehr als deutlich rüber "och, schon wieder der..."
    der ausschnitt ist klasse!

    schärfe auf auge (ev. nase?) hätte mir noch besser gefallen
    schatten der schrift

    mindert aber das bild net wesentlich ;-)
    lgmy
  • Nicole Zuber 30. Oktober 2004, 9:47

    Hi Matthias,

    Der Bildausschnitt gefällt mir ausgesprochen gut und sogar das Schärfeverlauf. Präsentation sowieso.

    Schönes Wochenende u. GLG - Nicole
  • Lichtbilder - Holger Sauer 30. Oktober 2004, 9:45

    matthias, die feuchte nase des stubentigers schaut ja regelrecht aus meinem monitor...!
    sehr nah, sehr schön, sehr klasse!
    lg holger
  • Achim Runge 30. Oktober 2004, 9:13

    Mir gefällt der Ausschnitt auch mit der Hauptbetonung auf Augen und Nase. Die Schärfe ist unwesentlich

    Leider komme ich an meine Katze auch nicht ran. Sobald sie das Summen der Knipskiste hört ist sie weg :-(



    lg Achim
  • Birdies Landscapes 30. Oktober 2004, 3:12

    klasse bild, schaerfe und umstaendezufolge ist es ein sauberes bild geworden...
    @ klaus-uwe, ich moechte nicht wissen, wie du schaust, wenn du aufwachst und schaust in eine riesen linse mit rotem licht an der seite *gggg* und matthias noch dazu , der sich dahinter versteckt...
    *ggg* sorry matthias... *grins*
    ne, ist echt klasse.
    lg birdy
  • Klaus-Uwe Kühl 30. Oktober 2004, 2:59

    Mir gefällt das Bild, auch wegen der scharfen und unscharfen Bereiche. Das die Katze sich gestört gefühlt hat, kommt ganz deutlich rüber! Ihr 'Unbehagen' wird förmlich spürbar. Das passt der Schärfeverlauf perfekt hinein, gibt Atmosphäre, erzeugt Stimmung! Und auch der Ausschnitt passt!

    Bin mir unschlüssig: Soll ich sagen, Gratulation, tolles Bild - oder - die arme Katze, wird wegen einem Foto in ihrem behaglichen Schlaf gestört?

    LG vom Niederrhein Klaus-Uwe

Informationen

Sektion
Ordner Nature
Klicks 566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz