Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephanie Sax


Free Mitglied, Großkarolinenfeld

Stubentiger in der Sonne

Ein Bild aus ca 50 Versuchen, auf dem sich mein Stubentiger endlich einmal bequemt hat, nicht im letzten Moment den Kopf weg zu drehen :)
Sieht sie nicht zufrieden aus?
Leider etwas unscharf, bin blutjunger Anfänger.
Tipps und Kritik immer erwünscht!
LG,
Fina

Kommentare 10

  • Jutta Schär 13. Januar 2003, 19:45

    Hallo Stefanie, deine Katze gefällt mir sehr gut...... ich mag den verträumten Blick, der doch wach ist.....so können nur Katzen schauen......

    Danke, das dir auch mein Stubentiger gefiel.

    Bin auch neu hier....und ich fotografiere leidenschaftlich gerne und viel, nicht immer gut, aber ich würde gerne dazulernen.....

    Grüße aus Hamburg von Jutta
  • Ralf F. 13. Januar 2003, 17:56

    Ich glaube, dann war er einfach zu flink....
    Am Rechner kann man da auch nicht mehr viel machen.
    Man könnte zwar noch nachschärfen, dass würde das Bild
    dann aber auch nicht unbedingt besser machen.
    Ich würde sagen, einfach nochmal probieren.
  • Stephanie Sax 13. Januar 2003, 16:00

    Das Foto war glaub ich mit Blitz. Kann mir auch nicht erklären, warum es etwas unscharf geworden ist. Hab es allerdings auch nicht mehr am Computer bearbeitet - was könnte ich denn da noch machen? Das mit dem Zoomen stimmt, aber dafür blieb mir keine Zeit, die Kleine ist ein wahrer Wirbelwind :) Ich gebe allerdings nciht auf und probiers bald mal wieder :)
  • Sylvia M. 13. Januar 2003, 15:45

    So ein netter Stubentiger, LG Sylvia
  • Ralf F. 13. Januar 2003, 15:43

    Hättest vielleicht noch einen Tick auszoomen sollen um einfach noch einen Sicherheitsrand draufzuhaben...
    Hast du beim Fotografieren geblitzt, oder war das Umgebungslicht nicht ausreichend und so die Verschlusszeit zu lange?
  • Stephanie Sax 13. Januar 2003, 15:37

    *g* Danke Ralfi *g*
    Stimmt schon, da hatte ich alle Hände voll
    zu tun meine "Cindy" mal aufs Bild zu bannen
    und hab vergessen, mein Zimmer mal wieder
    aufzuräumen :)
    Danke für den Tipp!
    Was mir übrigens an meinem Bild nicht gefällt,
    ist die fehlende Schärfe und das abgeschnittene
    Ohr.
  • Ralf F. 13. Januar 2003, 15:35

    Hi Stephanie!
    Okay, dein "Erster" schreibt mal was. Auch wenn ich eigentlich selten Katzen oder überhaupt Tiere fotografiere... ;-)

    Wenn du über dein "Frischling"-Stadium hinaus bist,
    kannst du evtl. mal ein Auge auch auf den Hintergrund werfen.
    Da entdecke ich eine Flasche und einen Schuh und
    einen Teppich und ein Irgendwas unten links.
    Vielleicht auf eins oder zwei davon verzichtet und das
    Bild wird noch besser... ;-)

    Liebe Grüße,
    Ralfi
  • Stephanie Sax 13. Januar 2003, 15:21

    Dankeschön :)))
  • Marianne Wüthrich 13. Januar 2003, 15:20

    hei du... DUUU willst tipps? also von mir kriegst nur lob ;-) super aufnahme...in meinen augen ,jedenfalls. mir gefällts
    liebe grüsse aus der schweiz
  • Stephanie Sax 13. Januar 2003, 14:38

    Hmmm, wieso schreibt niemand..?
    Hätte wirklich gerne ein paar Tipps, als "Frischling" :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 413
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz