Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

Kommentare 9

  • Hannelore Ehrich 15. September 2013, 19:33

    und gute Beleuchtung. Hanni
  • Andi L. 14. September 2013, 9:41

    Dann dieses ja gut :-)
  • Irmhild Engel.s 13. September 2013, 18:33

    Andi, und ich mag es sehr
  • Andi L. 13. September 2013, 18:32

    Jooo.......jetzt hab ichs mir schon richtig lange und auch richtig oft angeschaut.......es erzählt mir nicht wirklich viel.......sorry
  • Irmhild Engel.s 13. September 2013, 18:20

    nee, kein Wollgras
    es ist auch wirklich so beige
    die Tiere sind Springböckchen, eine Antilopenart
  • ilsabeth 13. September 2013, 15:25

    Zuerst dachte ich an Wollgras, aber das kann doch nicht sein, oder? Sehr schön, wie das schräge Licht jeden einzelnen Wellenberg hervorhebt! Erst auf den zweiten Blick habe ich die Tiere entdeckt, Rehe? Merkwürdig, dass es eine weite Landschaft gibt, die überhaupt nicht an menschliche Einflussnahme erinnert... LG ilsabeth
  • Gerd Scheel 12. September 2013, 21:19

    Nicht die Strukturen,
    diese unendliche Weite,
    die du hier eingefangen lässt
    mich verweilen und staunen.
    Nochmal Glückwunsch zu dieser
    beeindruckenden Serie.
    VG
    Gerd.
  • Redpicture 12. September 2013, 21:19

    karges land.
  • Andi L. 12. September 2013, 20:48

    Hmmmm-
    Ich komme später nochmal...