Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Stromboli, früh am Morgen

Noch ist die Sonne kraftlos, silbern glitzert sie auf
dem Wasser und erreicht die schwarzen Lavafelsen.
Es wird wieder ein schöner Tag.

Kommentare 8

  • Marianne Th 3. Juni 2005, 11:28

    Ich kann mit der Auskunft nicht dienen, da das Villaggio
    Stromboli weit vom Hafen entfernt war.
    LG marianne th
  • Martin Häfliger 3. Juni 2005, 0:16

    @Peggy Zöllner
    Früh aufstehen ist auf Stromboli absolut kein Problem, wenn es den schreienden Fischhändler immer noch gibt.
    Ausschlafen absolut ausgeschlossen LOL

    Frage an Marianne: gibts den Fischhändler immer noch? Wenn ja, wirst du ihn wohl auch kaum überhört haben.
    Hätte sonst noch ein Foto, wo der drauf ist.

    LG
    Martin
  • I.v.E. 2. Juni 2005, 13:39

    @Marianne, das ist ein Naturschauspiel nach meinem Geschmack.....,
    finde es nur schrecklich, wenn Menschen darunter leiden.
    Genau so spannend finde ich Polarlichter,
    die können mich auch locken.
    LG Isi
  • Marianne Th 2. Juni 2005, 12:33

    Hallo Isolde, beim Stromboli kann man rauf bis eine
    ganze Ecke vor dem Kraterrand, da ist alles abgesperrt.
    Er "spuckt" ungefähr alle 20 Minuten, besonders
    spektakulär ist das in der Dunkelheit. Unsere Gruppe
    war um 20 Uhr oben und hat andächtig geschaut.
    Nur der Rückweg war abenteuerlich.
    LG marianne th
  • I.v.E. 2. Juni 2005, 12:11

    Hallo Marianne,
    ...ich denke, daß es noch diesig war,
    eine schöne Aufnahme und wenn ich im Vordergrund den Lavafelsen sehe,
    könnte ich bald platzen vor Neid..... ;-)
    Hast Du den Stromboli schon mal aktiv gesehen ?,
    das würde mich ja reizen.....
    LG Isi
  • P.Z. 2. Juni 2005, 7:22

    Da seid ihr aber früh aus den Federn gekrochen. Hat sich aber auf jeden Fall gelohnt den du hast eine tolle Lichtstimmung eingefangen....
    LG Peggy
  • Pfuscher 1. Juni 2005, 13:30

    ein Bild wie ein Gemälde, liebe Marianne...
    ...seidenweiches Licht und weiche Konturen...
    ...sehr sehr schön...
    viele liebe Grüße
    Uwe
  • Dietlinde Heider 1. Juni 2005, 13:25

    Ein pastellfarbener Himmel, licht und schön!
    Einen zauberhaften Blick aufs Meer präsentierst Du uns, liebe Marianne! Wunderschön!
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde