Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
652 10

Dagmar Nogala


Basic Mitglied, Dormagen

Kommentare 10

  • Hermann B. 12. September 2004, 9:37

    Klasse Foto
    Gruß
    Hermann
    (leider ganz wenig Zeit)
  • Bernd Schäfer 16. August 2004, 18:03

    Hallo Daggi,
    sehr schöne Spiegelung-so hast du den Strommast kunstvoll eingerahmt...gefällt mir sehr
    lg Bernd
  • Fredy Ott 15. August 2004, 21:41

    Ist ja toll. Grüsse, Fredy
  • Horst H.Petersen 15. August 2004, 18:25

    wow ist das super aufgenommen , grosses LOB !
    HorstHP
  • UturnART 15. August 2004, 11:49

    Super Spiegelung!

    Gruß Florian
  • Dagmar Nogala 14. August 2004, 12:35

    @Manu: :o)))

    @Nebdaar: *lach*..schon fast eine wissenschaftliche Ausführung..die Glaswand ist die Vorderfront eines Gebäudes, daher auch die "Fensterabdrücke"

    @Simon: ups...danke :o)

    @Jürgen: na, da werd ich gleich mal nachschauen, ob Deine Serie noch on ist :o)

    @Stefan: gelle?? :o))

    @Doris: :o)))
  • D.Bieri 14. August 2004, 11:40

    irritierend, aber ganz toll!
    lg, Doris
  • SG Augenblicke 14. August 2004, 0:27

    cool
    gruss
    st
  • Nebdaar Lexy 13. August 2004, 21:26

    interessant. die fenster irritieren zunächst, rühren aber wohl doch nicht von einer spiegelung her, dann wäre ja der mast nicht zu sehen, sondern augenscheinlich von einer zweiten fassade hinter der glaswand.
    was ich noch interessanter finde, vom technischen standpunkt her, daß augenscheinlich entweder die hochmoderne floatingglasherstellung noch verbesserungswürdige produktionsmethoden benützt, oder daß die rahmenhersteller mal drüber nachdenken sollten, ob es sinn macht, das glas so wie gezeigt zu verspannen.
    sei's drum, der effekt macht dem fotografen freude. und dem betrachter auch :-)
    gruß, neb
  • Mañuela Grabo 13. August 2004, 21:23

    wow - das finde ich stark !
    ganz klasse !
    bussi
    m