Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Strobist Lighting102 Balance Flash Sun Crosslighting

Strobist Lighting102 Balance Flash Sun Crosslighting

6.991 10

H+R Fotos


Basic Mitglied, Oberbayern

Strobist Lighting102 Balance Flash Sun Crosslighting

Ziel der jetzigen Aufgabe des Strobist
http://strobist.blogspot.com
ist es, tagsüber ein Portrait mit ausgewogener Beleuchtung zwischen Sonne und Blitz zu schaffen. Dazu sollte das Crosslighting (dt. Lichtzange?) verwendet werden: die Sonne von der einen Seite, der Blitz genau gegenüber von der anderen Seite.

http://strobist.blogspot.com/2007/09/lighting-102-31-balance-flashsun.html

D200 + Tamron 28-75 + SB-26 mit 1/4 CTO von links neben der Kamera, Sonne von rechts hinter dem Model.

Danke an Sopie fürs Modeln.

Kritik und Anregungen wie immer gern gesehen.

Strobist Lighting 102: Balance Flash/Ambient Indoors
Strobist Lighting 102: Balance Flash/Ambient Indoors
H+R Fotos

Strobist Lighting102 Twilight Balance
Strobist Lighting102 Twilight Balance
H+R Fotos

Kommentare 10

  • olib. 15. November 2008, 18:07

    mir ist die blitzstärke gerade recht. ist ja bei tag , d.h. +
    interessieren würde mich leuchtwinkel und ob du eine softbox/bouncer verwendet hast.
  • Manfred 29. September 2007, 12:56

    Interessante Betrachtungen und Versuche die Du hier anstellst.
    Ich finde es nahezu perfekt vom Licht, vielleicht tatsächlich eine Nuance zu hell

    LG Manfred
  • Jürgen B. 21. September 2007, 8:41

    Hallo,
    schönes Portrait des Mädchens.
    Hätte evtl. Rechts etwas mehr Luft gelassen.
    Dass der Blitz von vorne etwas weniger hätte haben können wurde bereits gesagt - ist aber Geschmackssache.
    LG
    Jürgen
  • Veronika A. 19. September 2007, 17:19

    Interessant Deine Beschreibung zur Aufnahme. Habe auch dazugelernt. Ich finde, die Ausleuchtung ist gut geworden.
    LG Veronika
  • Sandra L. 19. September 2007, 16:31

    sehr ausgewogen, Respekt!
    Und ich meinde, das heißt Zangenlicht auf deutsch :-)
  • Katjuschka W. 19. September 2007, 15:56

    SO geht das also...
    Du bist immer dabei, dazu zu lernen
    und lässt uns daran teilhaben.
    Danke!
    Liebe Grüße von Katjuschka
  • Günter Kramarcsik 19. September 2007, 9:33

    Ich denke, das Ergebnis läßt sich herzeigen. Ist doch gut geworden.
    LG Günter
  • H+R Fotos 18. September 2007, 19:21

    @Horst: danke für Deine Einschätzung. Ich finde es ziemlich schwierig, das Ergebnis am Display zu beurteilen. Das bedarf noch einiger Übung.
    LG Holger
  • Horst Reuther 18. September 2007, 19:03

    Wie Du weißt, bin ich an Deine Experimente sehr interessiert, da ich sie auch immer im Hinterkopf habe. Hier meine ich, wäre das Licht besser ein bisschen abgeschwächt worden, da es mir zu hell erscheint.
    Viele Grüsse, Horst
  • Manfred Fiedler 18. September 2007, 18:57

    Aha! Jetzt weiß ich wenigstens, was gespielt wird! ;-))

    Soweit ich das beurteilen kann ist das Mädel jetzt klasse ausgeleuchtet ...
    Manni