Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
658 0

Franz Svoboda


Complete Mitglied, Wien

Stripsenjoch

Das Stripsenjoch ist ein Pass (= Joch) mit einer Höhe von 1577 m ü. A., der den Übergang vom Zahmen Kaiser zum Wilden Kaiser bildet.
Darüber hinaus markiert es die Wasserscheide zwischen dem Kaiserbach im Kaisertal im Westen (Richtung Kufstein) und dem Kaiserbachtal im Osten (Richtung Kirchdorf i.T.).

Seinen Namen hat das Stripsenjoch vom benachbarten Stripsenkopf (1807 m). Der Stripsenkopf gilt auch gleichzeitig als der Hausberg des Stripsenjochhauses, einer Hütte des Österreichischen Alpenvereins.

Dicht oberhalb des Stripsenjochhauses steht das berühmte Tavonarakreuz, eines der am meisten fotografierten Motive im Kaisergebirge. Der höchste Berggipfel im Hintergrund ist der Predigtstuhl mit 2.116m. Zwischen Predigtstuhl und der Fleischbank befindet sich die Steinerne Rinne, welche zum Elmauer Tor führt. Aufnahme aus August 1986.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen das ich mich glücklich schätze das die digitale Zeit begonnen hat. Ich scanne derzeit mehrere tausend Dias ein und stelle laufend fest, das ich schon viele schöne Aufnahmen vergessen habe. Es ist viel einfacher sich die Fotos am Computer anzusehen als über den Diaprojektor.

Scan vom Dia mit Reflecta ProScan 7200

Fotopause
Fotopause
Franz Svoboda

Kommentare 0