Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Strickende Hände in sw.

Strickende Hände in sw.

1.570 19

Hannelore Ehrich


World Mitglied, Bielefeld

Strickende Hände in sw.

Strickende Hände
Strickende Hände
Hannelore Ehrich

Kommentare 19

  • xxCornelia 9. September 2008, 10:32

    Dieses Foto ist, besonders in s/w ,sehr ausdrucksstark!
    Kann das heute überhaupt noch jemand? Strümpfe stricken?
    Liebe Grüße Conny
  • Norbert van Tiggelen 16. August 2008, 13:22

    Das ist ein gaaaaanz tolles Foto, was mich sehr nachdenklich macht. Auch diese Hände waren mal zart und glatt :(


    „Alte Menschen“

    Alte Menschen haben’s schwer,
    weil Sie sind ein Weg gegangen,
    der nicht so leicht war, wie der heut,
    mit sehr viel Angst und Bangen.

    Haben uns Kinder groß gezogen,
    auch wenn die Zeit war rau,
    im Gegensatz zu Heute,
    gab es wirklich „Mann und Frau“.

    Alte Menschen haben Schmerzen,
    weil sie viel getan,
    es zwickt mal hier, und auch mal da,
    und oft fehlt der Elan.

    Sie haben uns begleitet,
    und nahmen uns bei Hand,
    obwohl es gar nicht leicht war,
    in unserem deutschen Land.

    Alte Menschen haben Falten,
    und Narben auf der Seele,
    weil sie viel gepeinigt wurden,
    oft waren’s auch „Befehle“.

    Auch wenn sie es mal sehr schlecht hatten,
    in ihren jungen Jahren,
    uns ist von ihnen meistens nicht,
    was schlechtes widerfahren.

    Alte Menschen sprechen schlecht,
    und haben kaum noch Zähne,
    verlieren auch nur ganz allein,
    vielleicht mal eine Träne.

    Sie wollen immer Vorbild sein,
    und Ratschläge uns geben,
    doch wir Jungen sehen meist,
    nur unser eignes Leben.

    Alte Menschen werden älter,
    obwohl sie es nicht wollen,
    sie möchten jung sein so wie wir,
    und nicht im Rollstuhl rollen.

    Doch auch wir sind eines Tages,
    sicherlich soweit,
    das wir diesen Spruch hier lesen,
    mit viel Nüchternheit.

    Bis dahin müssen wir noch lernen,
    dass auch „Alte“ Menschen sind,
    die jetzt unsere Hilfe brauchen,
    so wie wir einmal als Kind.

    Wir dürfen nicht den Fehler machen,
    und sie nur als „Greise“ sehn,
    denn hätte es Sie nicht gegeben,
    dann würd auch unser Land nicht stehn.


    © Norbert van Tiggelen
  • Stephan N. 13. August 2008, 20:51

    So wie hier - in schwarz-weiß - sagt's mir mehr...

    lg
    Stephan
  • cuisinefrançaise 11. August 2008, 21:42


    Eine sehr schöne Aufnahme - und ich mag's auch lieber in SW.
    Hände erzählen sooo viel!


    Lieben Gruss, Irene
  • JS 11. August 2008, 18:36

    Gefällt mir in s/w am besten. Echt klasse.
    LG Jenny
  • Dieter Craasmann 11. August 2008, 7:39

    Hallo Hannelore,
    in sw sehr viel ausdrucksvoller,
    eine sehr schöne Aufnahme und grossartig umgesetzt.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Achim S 10. August 2008, 22:27

    Mir gefällt deine SW-Aufnahme am bessen. Echt gelungen deine Aufnahme.
    LG Achim
  • Detlef Baer 10. August 2008, 20:52

    ganz klasse geworden und eine sehr stimmige Bearbeitung. Gefällt mir ausgezeichnet. Da habe ich dich wohl ein wenig angeregt auch mal so was zu versuchen.
    Hier mal meins:
  • Inge Hoenekopp 10. August 2008, 11:17

    ganz klar : in SW topp.
    liebevoller Blick !
  • Andreas Rüßel 10. August 2008, 10:30

    Sehr gut gelungen. In s/w kommt das Motiv nochmal so gut rüber.

    Gruss Andreas
  • Petra Sommerlad 10. August 2008, 5:17

    Ich bevorzuge hier ganz klar s/w!! LGPetra
  • Don Papparazzo 10. August 2008, 2:00

    ah, endlich ein making-off vom socken stricken ;-)
    ich mags in sw lieber.
  • Sabine Hempel 9. August 2008, 23:10

    ganz tolles Foto...die Tonung passt super...gefällt mir sehr Hannelore...

    LG Sabine
  • Dieter Geßler 9. August 2008, 22:37

    Bestens in s/w
    VG Dieter
  • Trude S. 9. August 2008, 22:15

    super, Hannelore, und genau richtig in dieser Tonung !