Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Stress am See

So sieht das aus, wenn unbefugte Eindringlinge aus dem Revier verjagt werden. ;-) Hoffentlich wird das unter Fotografen nicht auch so gehandhabt!*grins

gesehen gestern Vormittag im Schwetzinger Schlossgarten auf einer kurzweiligen und interessanten Fototour zusammen mit Doris H und Stefan Jo Fuchs ,
bei der das Wetter schon etwas besser hätte sein können! ;-)

Kommentare 16

  • Nora.B. 16. April 2013, 0:08

    Tolle, ausdrucksstarke Momentaufnahme-
    aber wie soll man sich bei dem nahezu hörbaren Geschrei als weibl. Wesen da noch wohl fühlen.?..
    LG. Nora..
  • Stefan Jo Fuchs 15. April 2013, 7:16

    klasse Szene in blendender Schärfe, bei der jeder Tropfen zu sehen ist. Und die Geräusche dazu waren mindestens ebenso imposant dort!
    lg Stefan
  • Doris H 15. April 2013, 5:58

    ich hab dir ja mein bild gestern schon angekündigt....ca eine 10 tel sekunde früher..... wie unterschiedlich die beiden...deine von qualität und schärfe her unübertreffbar, meine quasi geistergeschöpfe :-)



    lg doris
  • Roland Brunn 15. April 2013, 5:30

    Moin Klaus,
    ich habe an euch gedacht als wir vormittags im Regen nach Birkenau gefahren sind ! Persönlich war ich auch der Meinung das es Samstags schon besser sei mit dem Wetter ... gut ab Nachmittags war es ja dann schön. Die beiden "Kampfhähne" hast du gut eingefroren !
    VG Roland
  • enner aus de palz 14. April 2013, 16:01

    Super deine Aufnahme, sehr schön die Dynamik festgehalten, die Quali und Schärfe ist 1A, gefällt mir ausgezeichnet wie das aufspritzende Wasser eingefroren ist.
    VG Rainer
  • Sylvia Schulz 14. April 2013, 12:43

    ja, gestern Vormittag war das Wetter noch nicht so berühmt, aber am Nachmittag..., da hättet ihr einfach länger bleiben sollen....,
    auf jeden Fall hast Du diese beiden "Kampfhähne" klasse erwischt,
    LG Sylvia
  • barbara hetterich 14. April 2013, 12:00

    Es ist doch bekannt, dass im Frühling die Hormone anders ticken, besonders beim männlichen Geschlecht..... in der Tierwelt selbstverständlich :-))..... Witz muss sein.
    Beneidenswert, wie Du diese wahnsinns Aufnahme festgehalten hast. Herrlich !!!! Das Schimpfen und schwupps das Wasserrennen (könnte man meinen) .
    Die Wellen schalgen hoch: Gigantische Dynamik auf dem See.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    barbara
  • Klaus Duba 14. April 2013, 11:58

    @Günter
    In so einem Gemütszustand auf keinen Fall!! ;-))
  • Günter K. 14. April 2013, 11:53

    man sollte ihnen aber nicht unrecht tun ;-)


  • Frank Keller 14. April 2013, 11:52

    Der richtige Moment - technisch einfach exakt - klasse Arbeit, Klaus!

    LG von Frank und einen schönen Sonntag
  • Manfred Altgott 14. April 2013, 11:49

    Hallo Klaus,
    In packender und dramatischer Dynamik hast Du die zwei streitende Schwäne festgehalten und durch die Tele-Wirkung erscheinen sie viel größer als sie sind.
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Dirk Steinis 14. April 2013, 11:31

    klasse, die Dynamik durch die kurze Belichtungszeit wirkt das Wasser wie gefroren - was wir uns bei endlich Sonnenzeitbeginn natürlich nicht mehr vorstellen wollen. Die beiden sehen ja ziemlich prächtig aus, ist schon irre, wie die dann doch abprupt zum Flug ansetzen und abheben können. wirkungsvoll auch, dass und wie du auf Flug- bzw. Wasserhöhe gegangen bist.
    lG
    Dirk
  • Klaus Duba 14. April 2013, 11:20

    @Günter
    besser ist das! ;-))
  • Günter K. 14. April 2013, 11:18

    @klaus stimmt, die eigene sicherheit geht in katastrophenfällen vor ;-)
  • Klaus Duba 14. April 2013, 11:16

    @Günter
    Wenn Weiber zu Hyänen werden, dann bekommen Männer kalte Füsse! *g
  • Günter K. 14. April 2013, 11:14

    lieber klaus, du bist doch jung und sportlich, schnellschwimmer noch dazu. unter diesen voraussetzungen könnte man erwarten, dass du mit einem hechtsprung rein wärst, um zu schlichten :))
    dynamisch-futterneidisch vermutlich, da werden weiber zu hyänen ;-)
    lg günter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 311
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon 60D
Objektiv EF 70-200 mm f/4 L USM
Blende 4.0
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 200 mm
ISO 1000

Gelobt von 1