Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Streifenwanze / Graphosoma lineatum

Streifenwanze / Graphosoma lineatum

764 35

Streifenwanze / Graphosoma lineatum

Bei meiner gestrigen Tour entdeckte ich noch einige Streifenwanzen im Ödland am Straßenrand.Sie zählen zur Gattung der Baumwanzen und leben vom Pflanzensaft...vornehmlich Doldenblütlern.In Deutschland sind ca. 800 ! Wanzenarten unterwegs....kaum zu glauben was ?
Nikon D 70....150 mm Macro-Objektiv/Sigma....f 10.....1/60 Sek. Iso 200 ,schweres Dreibein.

Kommentare 35

  • Erich Schock 5. November 2012, 17:37

    Hervoragend aufgenommener Käfer. Scharf an genau den richtigen Stellen un vom Hintergrund in der notwendigen Unschärfe freigesetzt.
    Sicher eine Makroaufnahme mit Stativ und einem richtigen Makro Objektiv. Eine Tolle Aufnahme. Gruß Erich

  • Erich B. 10. Dezember 2006, 20:58

    Genial umgesetzt.
    Erich
  • Karlheinz Walter Müller 5. August 2006, 0:31

    Das ist ein hervorragendes Bild. Die Farben sind so stark, weil dieses Tierchen wohl erst kurz nach seiner letzten Häutung aus der Larve im 5. Stadium entstanden ist.
    Gruß Walter
  • Benjamin Schuchardt 31. Juli 2006, 19:43

    Eine wahrlich perfekte Aufnahme der Streifenwanze. Mir gefällt die Bildaufteilung sehr. Schön finde ich auch das sich die Wanze auf diesem einzelnen Grashalm befindet.

    LG
    Benjamin
  • Dieter Craasmann 31. Juli 2006, 18:30

    Hallo Burkhard,
    meine Lieblingsblattwanze,
    tolles Makro, wunderschön in den Farben.
    Gruss Dieter
  • Helga a.m.H. 31. Juli 2006, 13:46

    Thomas hat eigentlich schon alles geschrieben was ich schreiben wollte - einfach fantastisch!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Thomas Heyn 30. Juli 2006, 23:55

    Hier stimmt einfach alles Burkhard. Angefangen beim Bildaufbau über die Schärfe und die Freistellung und nicht zu letzt die knackigen Farben. Gefällt mir wirklich gut!
    LG Thomas
  • EyeView 30. Juli 2006, 20:48

    Aufbau, optisch und technisch ein hervorragendes Makro,, super gut.

    HG Frank
  • Marco Gebert 30. Juli 2006, 18:32

    Gestochen scharf und exzellent hast du diese Streifenwanze abgelichtet! Bin richtig begeistert von dieser Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marco
  • René Peters 30. Juli 2006, 17:51

    Klasse, Schärfe, Bildaufbau und Hintergrund sind toll.
    Gefällt mir sehr gut.
    VG René
  • Helmut Krüßmann 30. Juli 2006, 17:48

    Das ist ein "Foto" !!
    So etwas zu sehen,macht richtig Laune auf mehr:-))
    ich bin begeistert, und und liebe Grüße
    Helmut
  • Burkhard Wysekal 30. Juli 2006, 17:37

    @Joachim,wenn man erstmal einen Blick für die Krabbler entwickelt hat,sieht man laufend welche.Sehr gerne sitzen sie in den Dolden einiger weißblühender Ackerkräuter.
    Man glaubt garnicht,was jeden Tag an Insekten neu hinzukommt.
    Gruß Burkhard.
  • Joachim Kretschmer 30. Juli 2006, 17:23

    . . eine herrliche Aufnahme mit einer beeindruckenden Bildtiefe . . . wirklich klasse. Solche Exemplare sieht man wohl seltener, denn nach meiner Veröffentlichung meldete sich sofort die "Orts- u. Zeitregistratur". Ein wirklich faszinierendes Motiv zeigst Du.
    VG, Joachim.
    Ein Außerirdischer ?
    Ein Außerirdischer ?
    Joachim Kretschmer
  • Charly 30. Juli 2006, 15:13

    Na bitte - da hast du sie ja noch erwischt. Ganz prima
    sogar. War nicht anders zu erwarten. Klasse.
    Dafür habe ich heute viele Pilze gefunden......*g*
    LG charly
  • Tom Martin 30. Juli 2006, 14:23

    super ersicht, Burkhard, bei uns gab´s die auch mal ne Zeit lang, aber jetzt hab ich schon ewig keine mehr gesehen...echt schöne Aufnahme...



    lg Tom