Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Streifenmuster

B-Archivkost
Links leider etwas knapp.
Doch mir ist nach Farbe!


Sony SLT A 77
Sony Makro 100 mm
Freihand
Aufnahme aus Mai 2012

Es handelt sich um die Raupe des Ringelspinners.
Dieser gehört zu den Glucken. ( Nachtfalter)

Ein kleiner Auszug aus Wikipedia:

Der Ringelspinner (Malacosoma neustria) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Glucken (Lasiocampidae).

Die Raupen werden ca. 60 Millimeter lang und sind auffallend bunt gefärbt. Sie haben eine leuchtend blaugraue Grundfärbung neben der eine helle Rückenlinie und daneben orange, dunkle und gelbe Längsstreifen zu erkennen sind. Ihr Kopf ist blaugrau, trägt aber zwei schwarze Flecken, die wie Augen aussehen.Sie haben, besonders auf den Seiten lange, helle, weiche Haare. Auf dem 12. Segment tragen sie einen Buckel.


Da ich noch keinen Ringelspinner fotografieren konnte als Vergleich den
Wolflsmilch-Ringelspinner.
Die Raupen sind ähnlich, haben allerdings keine Scheinaugen auf der Kopfkapsel.

Wolfsmilch-Ringelspinner
Wolfsmilch-Ringelspinner
Sonja Haase

Kommentare 31

  • Günther Metzinger 25. Februar 2013, 12:41

    Ein Makro vom Feinsten, schöne Farben, beste Schärfe und schöne Freistellung. Schade, dass die hintersten Haare etwas abgeschnitten sind.
    VG Günther M
  • Kirsten G. 24. Februar 2013, 22:29

    Große Klasse das Makro. Sehenswert.
    Lg
    Kirsten
  • Jörg Uhlemann 24. Februar 2013, 13:45

    Saubere Arbeit, brillante BQ.

    VG Jörg
  • Michael H. Voß 24. Februar 2013, 12:18

    Da stimmt einfach alles!!!!
    Top Makro - alles richtig gemacht!!!!
    Gruß Michael
  • Mattel 24. Februar 2013, 10:21

    Da geht es dir wie mir auch ich will Farbe ,der Frühling soll nun endlich kommen genug von dem grau in grau ohne Sonne das hatten wir viel zu lange schon.Dein Makro gefällt mir gut,wieso B-Archivkost die Diagonale verleht dem Makro die Spannung und durch den gekonnt gemachten Schärfeverlauf ist es nicht schlimm das es links etwas eng geschnitten ist.Also mir gefällt es sehr gut.Viele Grüße vom Mattel
  • Marianne Schön 23. Februar 2013, 23:38

    Das ist ein wunderschönes Raupenfoto ...
    danke für die Farbe ... sie tut mir auch sehr gut.
    NG Marianne
  • UNStein 23. Februar 2013, 22:42

    Sehr attraktiv diese Raupe, besonders beeindruckend die langen schwarzen Haarbüschel und die feinen Farbabstufungen der Striefen,
    LG Ulrike
  • Bergeule 23. Februar 2013, 19:30

    Tolles Makro, herrliche Raupe, Kompliment!
    Schönen Sonntag, Sonja
  • Werner Weg 23. Februar 2013, 19:16

    hast recht...Farbe muß sein.......wird auch Zeit das es Frühling wird.

    Gruß
    Werner
  • Lichtspielereien 23. Februar 2013, 18:38

    Gute Schärfe.
    Wird Zeit, dass wieder Deine Makrozeit kommt oder ?
    LG
    verena
  • -Wolfgang-L. 23. Februar 2013, 18:28

    Ein besonderes Makro, tolle Farben und Schärfenverlauf.
    Gruß Wolfgang
  • Goodie Boxberg 23. Februar 2013, 18:19

    Grandioses Makro, Hut ab. Absolut perfekt.
    LG Goodie
  • Helmut Diekmann 23. Februar 2013, 17:39

    Sehr fein! Das Bid weckt in mir Erinnerungen an die Jugendzeit. Da war ich ein eifriger Schmetterlingssammler, und die Apfelbäume bei uns in Westfalen waren voll von diesen Raupen.
    Danke für's Zeigen! BG, Helmut
  • Himmelsstürmer 23. Februar 2013, 17:20

    Lang, schön gefärbt, einfach gut!!!

    HG Ulli
  • Sigrid E 23. Februar 2013, 17:00

    Farbenfroh ist sie allemal und scharf auch. Ein klasse Makro!!!
    LG
    Sigrid