Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

FWolf


Basic Mitglied, Burg bei Magdeburg

Streicheleinheiten...

...braucht dieses drollige Geschöpf nicht wirklich.
Ihrer deutschen Bezeichnung Baumstachler, machen diese eigentümlichen Nagetiere alle Ehre. Die bis zu fünfzehn Kilogramm schweren Tiere können hervorragend klettern, wirken am Boden aber sehr schwerfällig. Schnelligkeit ist nicht gerade ihre Stärke, dafür haben sie ca. dreißigtausend andere, mit Wiederhaken versehene Argumente auf ihrer Seite. Die rund acht Zentimeter langen Stacheln dringen nicht nur tief in den Angreifer ein, sie durchwandern die Muskulatur auch bei entsprechender Kontraktion.
Trotz seiner gefährlichen Stacheln wird der Urson von einigen Feinden (Marder, Puma, Fuchs, Luchs und Wolf) erbeutet.
Das Bild entstand am Zulauf des White River in den Yukon River im Jahr 2012.

Voyeuristisch veranlagt...
Voyeuristisch veranlagt...
FWolf

.............................

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 454
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS20EXR
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 77.7 mm
ISO 100