Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Strausberger Platz

Strausberger Platz

949 3

Malte Ruhnke


Free Mitglied, Stuttgart

Strausberger Platz

Strausberger Platz, Berlin. Die Karl-Marx-Allee und insbesondere der Strausberger Platz gelten als Musterbeispiele sozialistischer Prunkarchitektur in der DDR, fernab von der schnöden Rationalität der Plattenbauten. Beginnend am Alexanderplatz, kann man auch heute noch die weitgehend unveränderte Architektur nachvollziehen in diesem Bezirk, den die Berliner auch liebevoll "Klein-Moskau" oder "Klein-Kiew" nennen.

Kommentare 3

  • microbug 14. Dezember 2005, 14:03

    Jaja, das ist die größte Zerstörung die nach 45 stattfand. Ist in vielen West-Städten auch nicht viel besser.
    LG Dietmar
  • Heinz Höra 17. Juni 2005, 0:40

    Du scheinst ja gut Bescheid zu wissen. Ich bin zwar nur ein Wahl-Berliner, aber diese Bezeichnung für die Stalin-Allee, später Karl-Marx-Alle, höre ich hier zum ersten Mal - und dann solls noch liebevoll sein - vom Berliner - und auch noch beginnend am Alexanderplatz... Und von wegen Prunk und Platte ... Schuster, bleib bei deinem verbogenen Leisten. Ein geeigneteres Objektiv und weniger Schärfe würden dem Bild auch gut tun.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Claudia Knopf 10. Juni 2005, 10:57

    schöner blick! das licht mag ich besonders. ist ein willkommener kontrast zur architektur.
    lg, claudia