Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Lexam


World Mitglied, München

Straßenspiel

Trinidad/Kuba, Oktober 2007

Kommentare 4

  • Isolde Stein-Leibold 5. November 2007, 8:57

    wundebares Street, dachte nicht, dass es heute noch so dort aussieht - könnte auch vor 20 Jahren entstanden sein - gefällt mir total
    LG Isolde
  • A. Lexam 4. November 2007, 21:31

    @Peter:
    In den 90igern waren die Kubaner wirklich arm. Mittlerweile ist für jeden die Grundversorgung gesichert, d.h. Essen, Wohnen, gutes Gesundheitssystem, Rente etc., wenig Kriminalität.
    Die Leute lechzen aber nach etwas Wohlstand, d.h. v.a. mehr Auswahl an Kleidung, Make Up. Insgesamt wirken die Kubaner allerdings tatsächlich nicht unzufrieden, dennoch gährt es im Volk und der Kapitalismus rückt immer näher.
    lexam
  • Thomaso Beck 4. November 2007, 21:23


    interessantes bild!

  • Peter Janßen 4. November 2007, 20:58

    Toll, Kuba, wie man es sich vorstellt. Wie glücklich die Leute sind (oder wirken) trotz all der Armut....
    Wie die Stromleitungen da so hängen, wie ein Spinnennetz.
    LG Peter

Informationen

Sektion
Ordner Kuba
Klicks 557
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten