Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.211 17

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Straßenbau...

Eine Ausweichmöglichkeit gibt es nicht. Straßenbau passiert im laufenden Verkehr. Der LKW fährt beiseite, Der Bagger räumt noch ein paar Brocken aus dem Weg und dann muß man da durch. Und wenn man stecken bleibt, dann helfen sie auch.
Anschließend wird weitergearbeitet.
Ist ja nicht viel Verkehr...

Kommentare 17

  • Joachim Kretschmer 11. September 2012, 16:37

    . . eine sehr effektive Baumethode, die ich auch in der Schweiz bewundert habe . . und es geht . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Sigrun Fischer 11. September 2012, 7:21

    So kenne ich das auch von überall im Norden, Norwegen, Island,... egal.
    Umleitungen gibts keine, denn es gibt ja nur eine einzige Strasse. ;) Dann wird halt gewartet,....
    Das Unkomplizierte liebe ich.

    LG Sigi
  • 73-Photography 11. September 2012, 6:58

    Hmm, die Baustelle kenn ich, da ging's auch durch ;) Wie aus einem weißen Auto ein braunes Auto wird, ganz ohne Lackieren - Island! ;)
    Gut festgehalten
    lg Tobi
  • Detlev Piel 10. September 2012, 23:12


    ...das wird schon in Schweden so gemacht - und funktioniert auch.
    Versucht bloß nicht, Euch sowas für Deutschland vorzustellen - auch nicht ansatzweise.
    Gute Doku.
    LG
    D.
  • Marianne Schön 10. September 2012, 21:54

    Oh ja Manfred,
    ich kann es mir sehr gut vorstellen.
    NG Marianne
    Schlammige... aber wunderbare Erinnerungen...
    Schlammige... aber wunderbare Erinnerungen...
    Marianne Schön
  • Manfred Bartels 10. September 2012, 21:48

    @Marianne
    Es hatte seit Stunden geregnet, wie rutschig es dann ist kann man schlecht abschätzen.
    Man will ja auch keine Dellen in den Mietwagen machen.
    Mit langsamer Fahrt ging es dann aber.
    LG Manfred
  • Marianne Schön 10. September 2012, 21:45

    Sieht nach glitschiger Angelegenheit aus...aber wie ich lese sieht es nur so aus und die Durchfahrt ist gar nicht so schwer.
    NG Marianne
  • Manfred Bartels 10. September 2012, 21:14

    @Gerd
    Es hat schon in der letzten Woche geschneit, der Schnee lag aber nur auf den Bergen.
    Wenn der Schnee auf der Straße liegt wird sie wohl gesperrt. Es gibt dort Abschnitte, da sollte man die Fahrbahn besser sehen, wenn man dort langfährt.
    Ist sowieso eine Sackgasse und keine Durchgangsstraße. Sie werden die Schafe noch von den Bergen holen müssen. Der Schafabtrieb ist wohl erst am kommenden Wochenende.
    LG Manfred
  • fichtnerphoto 10. September 2012, 20:36

    ich seh keine Straße... vielleicht hättest du doch das andere Auto nehmen sollen ;-)
  • Gerdchen Sch. 10. September 2012, 20:01

    und da schneit es jetzt auch noch
    LG Gerd
  • Simone Hoffmann 10. September 2012, 19:46

    die scheinen das alles etwas entspannter zu sehen, ein Hütchen vorn und eins hinten ... fertig :-)
    gutes Wetter sieht aber anders aus,
    Gruß Simone
  • Jörg Ossenbühl 10. September 2012, 19:14

    da kommt der Nissan doch durch...
    steckenbleiben bei den Steinen ist auch nicht möglich
    also Augen zu und durch

    lg jörg
  • BGW-photo 10. September 2012, 17:29

    jough!
    authentisch mit den Regentropfen ...!

    Ruhe bewahren und nicht in den Schotter fahren ....
    (solche "Strassen" kennen wir auch aus weiter östlich, China, Taiwan .. macht Spass, hat bisher immer geklappt - sonst wäre der comment hier nicht möglich ;-)

    glg, Bernd
  • Manfred Bartels 10. September 2012, 17:13

    @Conny
    da müssen alle durch. Nix Geländewagen, wir hatten Nissan Micra...Ist kein Problem, ist ja kein loser Sand..
    LG Manfred
  • Conny Wermke 10. September 2012, 17:08

    Au weia..da geht wohl nur ein Geländewagen..

    LG Conny

Informationen

Sektion
Ordner Vestfirðir 2012
Klicks 1.211
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH2
Objektiv LUMIX G VARIO 14-45/F3.5-5.6
Blende 9
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 17.0 mm
ISO 400