Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

baureihe232


Free Mitglied, Berlin

Straßenbahn M13 blieb Sieger

Die Raserei zahlte sich für den Lieferwagen nicht aus. Er wollte in Berlin-Weißensee noch kurz vor der Straßenbahn die Schienen kreuzen.
Pech gehabt, klappte nicht. Er landete im Geländer, zum Glück rammte er nicht den Leitungsmast. Die Wucht des Aufpralls hätte das Fahrzeug sonst zerteilt. Trotzdem, der Fahrzeugführer landete im Krankenhaus. Das St. Joseph Krankenhaus befindet sich in Höhe des verunfallten Lieferwagens links gleich hinter dem Baum .
Die Straßenbahn blieb "unverletzt".
Foto vom 24.Oktober 2013, 12:58 Uhr

Kommentare 2

  • Steffen°Conrad 3. November 2013, 18:43

    hat er schwein gehabt-
    hätt ihn die bahn noch gerammt, wärs finster geworden...
    vgsteffen
  • Hartmut Sabathy 29. Oktober 2013, 20:34

    hammermässige Aufnahme . da warst du ja zur richtigen Zeit am richtigen Ort . um diesen verunfallten Lieferwagen zu erlegen . lg Hartmut