Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Strand in der Carmarque

Strand in der Carmarque

1.113 3

Torsten Hellfritz


Basic Mitglied, Bammental

Strand in der Carmarque

43°20'52.46"N 4°47'3.02"E

Kommentare 3

  • Torsten Hellfritz 14. Februar 2011, 18:51

    Hi Werner,
    danke für die detaillierten Infos.

    Die Camper fahren auch einfach so mit ihren Autos über den Strand an ihren Lageplatz.
    Viele stecken "ihr" Gebiet ab und markieren den Bereich mit ihrer Nationalfahne. Einige Wohnwägen stehen wohl schon Jahre an ihrem Platz und sind teilweise mit Sand zugedeckt.
    Ist schon beeindruckend.

    LG Torsten
  • Werner Grossmann 12. Februar 2011, 20:42

    Schönes Bild - und witzig!
    Das ist eigentlich kein Campingplatz. Wird nur seit wohl über 50 Jahren so benutzt.
    Arles (zuständige Kreisstadt) ist anfangs gegen die Camper vorgegangen - ohne Erfolg.

    Als die nackten Hippies dort lagerten, gab´s häufig Polizeiaktionen. Erfolg: der östliche Teil wurde zum FKK-Bereich.

    Seit einiger Zeit schickt Arles regelmäßig die Müllabfuhr, Polizeistreife und Naturschützer vorbei und
    der Platz ist als Campingareal anerkannt und akzeptiert.
    Ist sehr puristisch, ohne Platzwart und SchnickSchnack - aber schön.

    Zu viele Informationen?
    Die Rettungsschwimmer sind (im Sommer) auch regelmäßig da.

    Inzwischen werden die Franzosen (und Nordafrikaner) wieder etwas prüder.

    Durch eine Sandverwerfung direkt vor dem Strand kann man direkt am Ufer in relativ warmen Wasser baden.
    Zudem gibt es so 20-50m vorm Ufer eine kleine Dünung - auch bei gutem Wetter. Zum Toben richtig NETT!

  • Arnold. Meyer 8. Februar 2011, 18:58

    Da habe ich vor vielen Jahren einmal im Sommer gezeltet. Noch nie habe ich einen so vollen Zeltplatz gesehen.
    vg Arnold