Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kathrin Thelen


Basic Mitglied, Bedburg

Stoppelfeld

Erntezeit und in unseren Breiten immer das gleiche Bild.
Ich finde es immer wieder schön. Ich habe mit Polfilter fotografiert, daher sind die Farben recht intensiv..
Und Eure Meinung?

Kommentare 6

  • H J S 10. Juli 2007, 20:17

    Ein schönes Bild. Die Linien im Feld hast du gut zum Horizont laufen lassen.
    Das Knollenfeld rechts passt nicht ganz dazu. So sieht es bei uns auch aus :-)

  • Christian Kemmer 24. Februar 2006, 11:08

    mein Tip: probiers mal aus bodennaher perspektive, so das die kamera fast liegt, dadurch kriegst du noch mehr Tiefe ins Bild und es wird interessanter...

    LG, Christian
  • Romy Katzenbach 23. Oktober 2005, 21:26

    Die Farben sind der Hit - das kann nur der Pol-Filter oder photoshop -:) ! Die Grenze zw. Feld und Wiese/Wald teilt das Bild fast in der Mitte - experimentier doch ´mal mit viel Himmel, viel Feld, d.h. Standpunkt rauf oder runter. Bringt (noch mehr) Dramatik ins Bild.

    LG Romy
  • Werner Quantius 23. Oktober 2005, 12:52

    Beeindruckendes Foto. Die Farben und die Tiefe des Bildes ist toll und dazu das Wolkenspiel. Schon klasse.

    Liebe Grüße

    Werner
  • Uwe Ehlert 1. Oktober 2005, 13:37

    Schönes Bild mit intensiven Farben.
    Motiv immer wieder gerne genommen


    Gruß Uwe
  • Chris St.-V. 1. Oktober 2005, 10:54

    Ich find`s klasse. Da hat der Polfilter (und natürlich Du) gute Arbeit geleistet. Nicht nur der Himmel, auch das Stoppelfeld haben eine sehr intensive Struktur und das Bild eine gewaltige Tiefe.