Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

michael sturm


World Mitglied, Niederdreisbach

****************** STOP ******************

fotografiert auf der IAA von meinem Sohn Thomas

http://www.sturm-ndr.de
lg michael

Kommentare 11

  • Michael S.... 17. September 2006, 21:06


    Super Detailaufnahme mit einem tollen Schärfeverlauf !!!
    LG Michael
  • Elke Jatzkowski 27. September 2005, 19:41

    Die Reifen sehen aber dünn aus, kein wunder wenn die so oft bei einem Rennen die Räder wechseln. Grüße Elke
  • Elrie 27. September 2005, 19:08

    Habe mir gerade erklären lassen, dass dort ein Bremssattel zu sehen ist, was auch immer das heißen mag!!!! Jaja, Männer und ihre Spielzeuge! Mir wurde gerade gesagt, dass man dazu auch Scheibenbremse sagen kann (siehe oben ;-)) ) Auf jeden Fall wieder ein feines Detail! LG Elke
  • Mi P. 26. September 2005, 22:23

    klasse Detail, prima aufgenommen.

    LG Micha.
  • Klaudia Und Stanislaw Winiarski 25. September 2005, 23:42

    Eine tolle Idee und sehr schön umgesetzt!
    Liebe Grüße
    Klaudia
  • H. Sophia 25. September 2005, 21:07

    Eine sehr schöne Detailaufnahme ist das...
    Aber
    Ich nehm lieber Ferrero ;-)
    LG H.Sophia
  • Tine N. 25. September 2005, 18:04

    schöne Datailaufnahme in beeindruckender Schärfe.
    Kompliment an den Sohn :-)
    Gruss Christine
  • Rainer Gerberich 25. September 2005, 9:19

    Klasse Detailaufnahme,schöne Schärfe dein Sohn hats schon drauf!
    lg rainer
  • Marita Sandel 25. September 2005, 0:13

    Hat Thomas gut gemacht. Etwas für Autofreaks.
    vg Marita
  • Wolfgang Nowak 24. September 2005, 23:27

    Ich bin mehr für Wurfanker als Bremsen.

    Wolfgang
  • Melanie Schauer 24. September 2005, 23:16

    mag ja diese Art Fotos weniger, aber das gefällt mir.
    Grüße an Thomas, hast du gut abgelichtet,
    Melanie