Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Stonhenge through a hole

Stonhenge through a hole

1.459 12

Hermann Klecker


Honorary Membership Mitglied, Ostfildern

Stonhenge through a hole

Zero Image

Fuji RVP 100F


The Lanyon Quoit
The Lanyon Quoit
Hermann Klecker
Low Tide
Low Tide
Hermann Klecker
Stonhenge von innen
Stonhenge von innen
Hermann Klecker
Stonehenge
Stonehenge
Hermann Klecker

_____________________________________________________________________________________________________
http://www.klecker.de

Kommentare 12

  • Tilman Stück 17. August 2012, 14:40

    Ein grandioses Bild in herrlich warmen Farben.
    Dass der Fotograf samt Stativ als Schatten mit im Bild ist, hätte ich zu vermeiden versucht. Kann allerdings auch seinen Reiz haben :-) Ansonsten finde ich den Bildausschnitt -mit Sicherheitsabstand- gelungen, da er das Bauwerk im Zusammenspiel mit seiner Umgebung zeigt.
  • Hermann Klecker 8. August 2012, 22:00

    Aslo bei mir ist es eher umgekehrt. Ich bin immer wieder erstaunt bis hin zu begeistert, wenn ich sehe, wie viele Details so eine Lochkamera dann doch noch produzieren kann.

    Der oft unspannende Bildaufbau ist dabei sicherlich dem fehlenden Sucher geschuldet. Da geht man als Fotograf gern auf "nummer Sicher". Leider hatten wir insgesamt nur eine Stunde Zeit und ich hab mit der Lochkamera die letzen 10 Minuten davon verbraucht. Dabei sind dann nicht allzu viele Experimente möglich.

    Viele Grüße
    Hermann
  • Wmr Wolfgang Müller 8. August 2012, 19:09

    Hier versteh ich Caya75 nicht ....diese Version sagt mir nun gar nicht zu ...verstehe nicht ,das du hier so ein unscharfes Bild hochgeladen hast ...es sagt meiner Meinung nach nichts aus ...sicher ,wären die Schatten der Passanten noch scharf gewesen kann man den Hg ruhig in Unschärfe verfallen lassen ..aber so ...sorry
    wolfgang
  • Klaus-Peter Beck 22. November 2011, 20:15

    Immer wieder interessant, diese Lochkamera Aufnahmen.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Josef Safranek 21. November 2011, 15:38

    auch was ganz Feines !!

    lg. jo
  • Joachim Irelandeddie 20. November 2011, 20:57

    Tolle Serie hast du hier eingestellt! Da komme ich irgendwann bestimmt auch noch mal hin!

    lg irelandeddie
  • DerMueller 20. November 2011, 20:43

    Oh mei Gott bin ich blöd.... Jetzt sehe ich erst die Sektion....
    LG Albert
  • die Maike 20. November 2011, 20:18

    Im Verhältnis zu den langen Schatten wirken die Steine hier so winzig, wie Lego.
    Schön geworden, so durch´s Loch.
  • Joachim Gabbert 20. November 2011, 20:14

    Tolle Farben, auch wenn ich sagen muss, dass mir das Breitbildformat bei diesem Motiv besser gefällt.
    Grüße aus der Quellenstadt
    Joachim
  • Handy Man 20. November 2011, 19:54

    Danke für die schnellen Anmerkungen :)

    Fritz,
    da ist was dran. Nur sind das bei den Beetles eher künstliche Effekte während das hier doch eher out of the box ist, im wahrsten Sinne des Wortes. :)

    Michael,
    das hätte mir auch besser gefallen. Aber ich wollte ja diese Perspektive mit der untergehenden Sonne im Rücken. Und da es für Lochkameras Zeitauslöser gibt ... :)

    Caya,
    das ist praktisch nicht bearbeitet. Es war unterbelichtet, wodurch beim Scannen die Vignette noch verstärkt wurde. Ein paar Fussel hab ich weg gemacht. Sonst nichts.
    Ja, die Wolken sorgen für einige Dramatik. Wir hatten ja sooo großes Glück mit dem Wetter.

    Gruß
    Hermann
  • Caya75 20. November 2011, 19:49

    Mit den aufziehenden Wolken im Hintergrund sieht es sehr Ehrfürchtig aus.Habe viel von der Geschichte der Steine gelesen und gesehen, und bin immerwieder Fasziniert. Sehr gute Bearbeitung.
    Liebe Grüße
    Caya
  • Mr Kiss 20. November 2011, 19:47

    die serie ist ein traum.
    erinnert von der anmutung her an das cover des stones albums
    "between the buttons"
    :-)