Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulla Kulcke


Basic Mitglied, Freiburg

Stones

vor der Kathedrale von Salisbury liegen diese von Künstlerhand behauenen Steine.
Kodak CN 400, vom Negativ gescannt, getont

Kommentare 11

  • Ulla Kulcke 4. Juni 2001, 22:30

    Hallo -
    bin wieder aufgetaucht! Danke für die Geduld.
    Zu den Fragen
    1. Minolta Scan Dual II (ca. 950.-)
    2. Kleinbild
    3. Ganz gering an der Gradationskurve gedreht. Negativ ist gut.
    Gruß, ulla
  • Dieter Schumann 3. Juni 2001, 21:09

    @ Tinu: Ulla zieht dieses Wochenende um - ich vermute, wir müssen uns etwas in Geduld üben ...
    Gruß Dieter
  • Tinu Glauser 3. Juni 2001, 16:05

    Gibts eine Auflösung zu den Fragen von Dieter, oder bleiben solche Dinge im fc geheim?
  • Ulla Kulcke 31. Mai 2001, 21:43

    Vielen Dank Euch allen!
    Markus: habe natürlich auch einige Vergrößerungen auf Papier gemacht.
  • Markus Von Gruchalla 31. Mai 2001, 21:36

    .... superschlicht und superschön. Die Bildgestaltung machts: für mein Gefühl ist es genau richtig den einen Stein anzuschneiden, so kommt etwas mehr Spannung ins ruhige Motiv. Für ein scan vom Negativ wirklich beeindruckend, ein schöner Abzug würde da sicher auch lohnen !
  • Dieter Schumann 31. Mai 2001, 9:04

    Moin Ulla,
    Anschnitt rechts finde ich in Ordnung. Bringt Ruhe ins Bild und komplett wäre der rechte Stein vielleicht auch etwas zu dominant.

    Was mich bei deinen Bildern immer wieder begeistert ist deine Grauwertverteilung - die super Abstufung und die 'Knackigkeit' ...
    drei Fragen hätte ich dazu:
    1. Welcher Scanner (Preiskategorie)?
    2. Kleinbild oder Mittelformat?
    3. Mit Gradationskurve bearbeitet oder Original?

    Schönen Tach noch
    Dieter
  • Ulla Kulcke 31. Mai 2001, 7:26

    Vielen Dank Euch allen für die Anmerkungen!
    Zu Lutz: Die Steine sehen wirklich ein bißchen wie Wattwurmhäufchen aus -
    Zu Theo: Durch den Anschnitt rechts fand ich die Bildkomposition des statischen Motivs etwas dynamischer. Im Original-Dia sind die Steine komplett zu sehen, wirkt aber etwas langweiliger.
    Zu Helmut: Wow, Deine Phantasie...
  • Helmut Stark 31. Mai 2001, 6:14

    Mick Jagger (vorne) und Keith Richards sind sehr abstrakt getroffen :-?
  • Raimund Gorzala 31. Mai 2001, 0:03

    Bis auf den Anschnitt rechts super Bildkomposition!

    Halt! --- Kommando zurück!

    Der Bildanschnitt rechts gehört einfach zum Biformat!!!

    Also Ulla, Bild einfach toll!!!
  • Lutz-Peter Hooge 30. Mai 2001, 23:45

    LOL, als ich die Vorschau gesehen hab dachte ich das wär eine Makroaufnahme von Wattwurmhäufchen!
  • Alexander Binde 30. Mai 2001, 23:43

    tolle strukturen im bild und in den steinen...gefällt mir gut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 286
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz