Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
523 1

Joerg Fischoetter


Pro Mitglied, Renningen

Stone hat

Der kleine in Pilzform erodierte Stein in der Bildmitte erinnerte mich an einen verlorenen Hut - deshalb der Bildtitel. Gesehen am Burrunggui.

Näheres nachfolgend:

********

Am sogenannten "Nourlangie Rock" weist eine Infotafel auf Namensverwechslungen hin. Europäische Pioniere sollen laut Angaben diese Stätte mit dem nahegelegenen "Nawurlandja" verwechselt und damit den falschen Namen "Nourlangie" geprägt haben.

Der obere Bereich dieser imposanten Felslandschaft hiess bei den frühen Australiern schon immer "Burrunggui", während der untere Bereich als "Anbangbang" bezeichnet wird.

"Now we are asking visitors to use the right names, Burrunggui and Anbangbang." endet der Text auf der Infotafel.

Dieser Bitte komme ich gerne nach.

(Schliesslich wollte ich auch nicht plötzlich von fremden Besuchern Monika oder Heinz-Rüdiger genannt werden... :-)))

Kommentare 1