Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Kroll


Basic Mitglied, Hamburg

stolzer Geweihträger

Das Damwild wechselt zweimal im Jahr die Fellfärbung. Im Juni, bei der Sommerfärbung, ist die Oberseite hell-rötlichbraun mit weißen Flecken, die Unterseite weißlich; bei der Winterfärbung ist die Oberseite dunkelbraun. Gelegentlich kommt auch fast ganz schwarzes und fast weißes Damwild vor. Das Damwild hat einen weißen Spiegel (Fleck am Hintereil), der schwarz umrandet ist und einen ebenfalls schwarz umrandeten Wedel (Schwanz). Der Damhirsch trägt ein Geweih, das jährlich im April/Mai abgeworfen wird. Das Damtier (weibliches Stück) ist kahl. Es hat eine Schulterhöhe von 0,75 – 1,00 m und eine Körperlänge von ca. 1,4 m (Damhirsch) bzw. 1,2 m (Damtier).

Kommentare 2

  • Wolfgang Weninger 22. März 2013, 14:03

    viel zu schön, um als Steak zu enden :-)
    Servus, Wolfgang
  • Inge Stüwe 22. März 2013, 7:41

    Ein Prachtkerl,
    in einer schönen Pose super fotografiert!
    Danke für die aufschlussreiche Info.
    Liebe Grüße
    Inge

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner pers. Auswahlfotos
Klicks 510
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 95.0 mm
ISO 200