Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mathias Kentrup


Basic Mitglied, Itzehoe im hohen Norden

Störidylle (Reload)

http://www.mkentrup.de/

Kommentare 10

  • Florian Kubek 3. Juni 2012, 19:48

    Gefällt mir sehr gut. Das Motiv ist sehr gut gewählt. Genauso das Licht.

    VG
    Florian
  • herr greg 21. Dezember 2009, 19:23

    bei solchen Lichtstimmungen neige ich immer recht schnell dazu, an Rosamunde Pilcher zu denken und wenn ich einmal an sie gedacht habe, dann ist es mit der objektiven Kritik meist vorbei. Aber mein Vorredner hat sich schon lange ausgelassen und er hat recht: die gemäldeartige Farbgebung (würde ich auch gerne können), der helle, filigrane Vordergrund, die wenigen Lichtreflexionen im Wasser, die saubere Zeichnung in den Baumen (gut geschärft), das versteckte Haus, das trotzdem Zentralmotiv bleibt und der interessante Farbverlauf im Himmel machen es zu einem rundrum gelungenen Foto. das speicher ich doch gleich mal in meinen Favoriten. viele Grüße, Gregor
  • TerraPixx by Kai C. Pekie 23. Juni 2008, 9:07

    Himmel und Erde fifty-fifty im Bild zu verteilen ist ja eigentlich ein Verstoß gegen die reine Lehre ...

    Warum macht das hier überhaupt nichts aus ? Warum strahlt das Bild auf den Betrachter dennoch eine überaus große Harmonie aus ?

    Der erste überwiegende Eindruck ist bei den meisten Betrachtern vermutlich die Wärme des Lichts - teils offenbar bereits beim Fotografieren vorhanden und dann am Rechner hinterher noch deutlich herausgearbeitet - aber nicht einfach am Kelvin-Regler (oder schlimmer: am Sättigungs-Regler) geschoben, bis alles im Gilb versinkt, sondern mit einem dezenten Tonemapping (?) den Stil der Alten Meister im Bild hinterlegt. Dadurch, dass das Ganze nicht kitschig überzogen ist, setzt sich beim Betrachter der Eindruck von Harmonie, Wärme und Stille (tatsächlich im Sinne von Lautlosigkeit) fest.

    Der "falsche" Fifty-Fifty-Aufbau wirkt aus einem weiteren Grund hier nicht zerstörerisch. Sowohl die oberen als auch die unteren 50% enthalten in sich genügend Abwechslung, so dass gar nicht der Eindruck von Fifty-Fifty entsteht ... sondern eher von 25-25-20-10-.... oder irgendsowas. Die verschiedenen Ebenen aus filgranem Vordergrund (Schilf), Mittelgrund mit relativ viel Bildinformation (Haus), Hintergrund (Baumreihe hinten links) und Himmel (auch nochmal unterteilt in den Bereich mit deutlicher Wolkenstruktur und dem höheren Bereich mit starkem Dunkel-Hell-Verlauf) schaffen diese Abwechslung und sorgen trotz aller "warmer Harmonie" dafür, dass es etwas zu sehen gibt, Tiefe entsteht und keine Langeweile aufkommt.

    Das ungefähr könnte der Grund dafür sein, dass mir dieses Landschaftsbild so gut gefällt. Ab und zu sind solche Analyseversuche eben nötig, damit man sich im Klaren darüber wird, was einen an einem Foto besonders anspricht ... und um bei einer eigenen vergleichbaren Fotosituation sich zu erinnern und die besonderen Werte versuchen, ins eigene Bild aufzunehmen.

    ... meint Kai
  • Hans Pondorfer 21. Juni 2008, 22:30

    warum gibt es zu so nen tollen bild nicht mehr anmerkungen? tolles landschaftsbild, gefällt mir aus dem bauch heraus sehr, sehr gut.

    SG Hans
  • NORTHERN - NATURE 20. Juni 2008, 10:41

    Tolles Licht
    Klasse Foto
    gruß
    michael




  • KPK 20. Juni 2008, 7:34

    Gemäldeartige Farbgebung. Klasse.
    Peter
  • Alexander R 20. Juni 2008, 7:14

    das Licht und die Farben sind wirklich bemerkenswert, ein gelungens Foto, das man lange betrachten kann
    LG Alexander
  • Marlis Meyer 19. Juni 2008, 22:04

    Meinst du `? Ich überlege es mir , wirst es ja merken, lg. Marlis
  • Jeanny Müller 19. Juni 2008, 21:29

    Durch dieses Licht und die Farben entsteht eine märchenhafte Idylle. Ich bin begeistert!
    LG Jeanny
  • Calaqendi 19. Juni 2008, 20:32

    sehr schönes licht und warme farben.

    lg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.319
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten