Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ruubin


Pro Mitglied, Frankenland

STILVOLLE ANBAUTEN

Untertitel: Architektonische Meisterwerke.......

Gesehen in Ottensoos, Lauf/Herbruck

Kommentare 11

  • Sigrid W 3. November 2013, 18:15

    Stilvoll? Na Ja. Interessant und eigenwillig auf jeden Fall. LG Sigrid
  • ruubin 25. Oktober 2013, 17:25

    .................;-)))
  • ruubin 25. Oktober 2013, 17:00

    Nun ich muss zugenben, rein fotografisch reizen mich solche Ensembles, Marodes und Verkorkstes sehr!

    Den Spannungsbogen herauszuarbeiten der darin liegt - sei es der hier offensichtliche Stilbruch. Seien es verwitterte Formen und Farben, die der Fantasie freien Lauf lassen, zu interpretieren was man neu sieht oder glaubt zu sehen wie es früher ausgeschaut hat.
    Aber auch das verdeckt Schöne herauszuarbeiten, den Charme des Maroden, oder die gereifte Schönheit der Dinge (o. Menschen) .....

    Die Umstände die zum Verfall führen sind dagegen oft traurig, wenn es aus Not passiert. Oder schlicht empörend wenn es - wie hier anscheinend - aus reiner Geldgier geschieht.
    Man übelässt die Häuser dem Verfall um sie dann abzureissen und wirtschaftliche Renditeobjekte bauen........

    Da wird mir dann Tebartz-van-Elst fast wieder sympathisch..........;-)

    lg robert
    PS: und Danke für dein Interesse und die Diskussion übrigens........
  • ruubin 25. Oktober 2013, 16:25

    ...wohl unterschiedliche Geschmäcker
    und obendrein wieder zuviel Monat am Ende des Geldes übrig geblieben.

    Wiki sagt, dass das ortskernbestimmende Gelände mit vielen - im Grunde - wunderschönen alten Häusern wie auch dieses einst der "Kronen-Brauerei" gehörte.
    Diese wurde von einer ungenannten Großbrauerei-Kette aufgekauft und stillgelegt.
    Über die jetzige Teil-Nutzung ist mir leider nichts bekannt.
  • Alyane 23. Oktober 2013, 17:37

    Super gesehen, toll aufgenommen. In so einem Bau lebe ich, nur verputzt ... Mein Elternhaus ist mit der Familie mit gewachsen... mfg Alyane
  • LunA 22. Oktober 2013, 16:19

    Gefällt mir sehr gut - ich mag solche Gemäuer besonders gern, da kann man gedanklich unheimlich viel hineininterpretieren.
    lg Ella
  • Elke N. 21. Oktober 2013, 21:57

    Stimmt... ich finde den verkabelten Anbau auch sehr stilvoll und ansehnlich :o))
    Klasse übrigen auch die durchblitzelnden Backsteine :)
    lg Elke
  • Wolfgang Georgi 21. Oktober 2013, 21:50

    Hallo lieber Robert,
    bitte nicht böse sein, aber das ist doch wieder der alte ruubin wie ich ihn kenne und schätze!
    Sowas kannst nur Du sehen und auf die fränkische Kritikschale werfen. Da waren echte Profis am werkeln!
    Ich mag die dezente und schelmische Portion Kritik in diesem Bild - ohne das Du zu direkt wirst!
    Ein so richtig schönes Bild das den Finger genau in die Wunde legt, denn so bleiben unsere wunderhübschen fränkischen Heisla net lang so schee wie se senn.
    Lieben Gruß und gerne weiter so!
    Wolfgang
  • fred 1199 21. Oktober 2013, 11:49

    wirklich sehr stilvoll ,der passende zitel zu den gegensätzen die sich bekanntlich anziehen aber eine prima aufnahme
    lg gerd
  • André Reinders 20. Oktober 2013, 21:45

    Eigenwillig ;-) Aber die Aufnahme ist gut!!!

    VLG

    André
  • Angela Sp. 20. Oktober 2013, 20:11

    Das ist ein super Thema und da gibt es glaub Potenzial ohne Ende. Dein erstes Bild ist der beste Beweis.
    LG Angela

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 253
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 38.0 mm
ISO 200