Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Endriß


Pro Mitglied, Gerolzhofen

Stiller Verfall

Alter Hochstand nahe der Verbindungsstraße vom Weiler Hillenberg hinauf auf die Lange Rhön.

9. Februar 2008

Am Eisgraben
Am Eisgraben
Matthias Endriß

Rückzugsgefecht des Rhönwinters
Rückzugsgefecht des Rhönwinters
Matthias Endriß

Am Eisgraben (II)
Am Eisgraben (II)
Matthias Endriß


Canon EOS D60
Canon EF-Zoom 28-80 mm (@ 35 mm)
Empfindlichkeit 100 ASA
EBV: Tonwerte und Kontraste optimiert; Scharfzeichnen; Rahmen.

Kommentare 42

  • Didi vom Goldberg 11. März 2008, 15:36

    Ein ganz tolles Motiv, klasse Panorama aber auch der Bildaufbau ansich ist sehr gut gewählt. Der Titel passt auch, denn so wächst überall dann mal das Gras drüber ;-)
    Gut gesehen und prima abgelichtet.

    LG von Didi
  • Christoph Schrenk 8. März 2008, 11:10

    Ja da sieht man ganz deutlich wie Zeit voranschreitet auch dabei.

    Ein ganz tolles Foto kann ich dir nur sagen und hat ne super Aussagekraft auch, den nichts ist für die Ewigkeit leider.

    Einfach wunderschön und gefällt mir sehr gut.

    lg
    Chris
  • Ulrich J. Kind 7. März 2008, 14:26

    Hi Matthias, da hast du einen schönen Tag erwischt mit Sonnenschein bis zum Abwinken und noch leichten Nebelschwaden in den Tallagen der Hochrhön-Hügellandschaft!

    Der Weiler Hillenberg ist mir gut in Erinnerung, vor über 40 Jahren war ich dort in meiner Jugendzeit als DPSG Pfandfinder (Stamm Kreuzritter Münnerstadt) im sogenannten "Eisgraben" auf Zeltlager. Die Nächte waren dort oben auch im Sommer ganz schön kühl !
    LG Uli
  • Hans Palla 3. März 2008, 19:17

    Ist mir irgendwie durchgerutscht. Eine Aufnahme, wie sie besser nicht sein könnte!! Super !! Ciaoo! hans
  • Günther Weber 2. März 2008, 18:30

    Das sieht aber gefährlich aus. Liebe Kinder, bitte nicht hineingehen. Lieber die tolle Landschaft geniessen.
    LG, Günther
  • Rainer Gerberich 1. März 2008, 14:14

    Klasse eingefangen, gutes Foto
    VG Rainer
    wünsch dir noch ein schönes Restwochenende
  • Elke H.R. 2 29. Februar 2008, 12:43

    Besonders gut gefällt mir hier der Hintergrund.:-)))
    LG Elke
  • Viktor-Roman 29. Februar 2008, 12:41

    Sehr interessant und beeindruckend präsentiert..... Ganz tolle Aufnahme !

    Grüße aus Mainz und schönes Wochenende wünsche ich dir ....
    Viktor-Roman
  • Gunda Çilingir 29. Februar 2008, 12:35

    wenn der Geschichten erzählen könnte :-))) das Foto hat was... klasse lG gundi
  • Walter Zeis 29. Februar 2008, 11:45

    Stark mit diesem Akzent in der Landschaft!!
    LG Walter
  • Rhön-Photokunst 29. Februar 2008, 9:41

    sehr feine aufnahme mit dem zusammengefallenen hochsitz und dem bäumchen im vordergrund und dem durchblick auf die aus dem dunst hervortretenden hügel.
    diese stelle kenne ich sehr gut und der blick ist vor allem morgens oft "erhebend" ;-))
    lg carmen
  • Art light photography by p.D. 28. Februar 2008, 19:38

    Das Foto ein eine sehr schöne Wirkung hast auch da gutes Licht supi gemacht,
    glg.peter
  • Franz Burghart 28. Februar 2008, 19:13

    Das verschandelt diese schöne Gegend
    LG Franz
  • Doreen75 28. Februar 2008, 14:26

    Sehr schönes Bild, der Hintergrund gefällt mir gut dazu, und die Nummer 13 ist mir auch gleich aufgefallen!
    LG Doreen
  • Hans-Reiner Bohn 28. Februar 2008, 13:07

    Ist das denn ein Wunder?
    Schaut mal auf die "Hausnummer" ....
    Faszinierender Witblick und natürliche Winterfarben vom Feinsten!
    lg, reiner