Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
stiller "A U F S C H R E I"

stiller "A U F S C H R E I"

699 0

Josef Otto


Free Mitglied, Flörsheim

stiller "A U F S C H R E I"

kein stehendes Wasser
keine Larven
keine Larven keine Mücken
Mücken übertragen Denguefieber
Alle sind gegen Denguefieber

Das Denguefieber, auch Dandy-Fieber oder Knochenbrecherfieber genannt, ist eine Krankheit, deren Ursache eine Infektion mit dem Dengue-Virus ist. Bei dem Virus handelt es sich um ein 40 bis 60 nm großes, behülltes RNA-Virus mit positiver Polarität aus der Familie der Flaviviren.
Die Krankheit äußert sich häufig mit unspezifischen Symptomen oder solchen, die einer schweren Grippe ähneln, können aber auch innere Blutungen umfassen. Bei einem schweren Krankheitsverlauf kann ein sogenanntes Dengue Hämorrhagisches Fieber (DHF) oder ein Dengue shock syndrome (DSS) auftreten, die beide zum Tode führen können. Die WHO schätzt, dass jährlich 50 bis 100 Millionen Personen erkranken, 500.000 Personen einen schweren Krankheitsverlauf durchleiden und 22.000 Personen an Denguefieber sterben; die meisten der Todesopfer sind Kinder. Aus wikipedia

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 699
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX210 IS
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 5.0 mm
ISO 80