Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Schröder


Free Mitglied, Meiningen

Stilleben auf der Wartburg

Eine Gesindekammer ?! auf der Wartburg Objektiv durch die Gitter gesteckt und den besten Blickwinkel gesucht.
Canon EOS 5 50 mm Objektiv von Canon

Kommentare 15

  • Günther Zasche 27. September 2001, 15:52

    Top Shot!
    Das sind Bilder, nach die ich in einem Fotoband suchen würde!
    Viele Grüsse
    Günther
  • Andreas Schröder 2. September 2001, 15:00

    Erstmal vielen Dank für die freundliche Begrüßung!
    Dieses Forum hat schon etwas, was süchtig macht.

    @Uwe, bei der Belichtungssituation kann man nur die Kamera auf Punktmessung umschalten und dann vom Motiv den Belichtungsumfang "von Hand" ermittlen.

    Übrigens würde mich eure Meinung von dem Bild "Frostig!", ein paar Bilder davor, interessieren. Dieses fand ich noch besser als das Stilleben. Viellecht aber auch nur, weil damit mehr Erinnerungen verbunden sind.
    Daher wäre es schön, wenn ich auch dort ein paar Anregungen bekommen könnte.

    Gruß Andreas
  • Rainer Harf 2. September 2001, 13:26

    Hallo Andreas! Obwohl die Kategorie Stillleben nicht zu meinen Favouriten zählt, bin ich von der Wirkung Deines Fotos geradezu gefesselt. Es überträgt eine unglaubliche Ruhe, sehr schöne Lichtspiele, tolle Farben!!
  • Peter Ziebach 2. September 2001, 11:05

    Gefällt mir ausgesprochen gut, hat von den Farben und vom Licht her, auf die Wirkung eines Gemäldes. Gruß Peter
  • Roland Zumbühl 2. September 2001, 10:12

    Wie eine Wasserspiegelung legt sich das Licht über die Stuhllehne. Kein Aufhellblitz zerstört die Atmosphäre. Ich rieche den muffigen Geruch dieser Ecke. Ein ruhiges Bild, das lebt. Toll.
  • Reiner Mang 1. September 2001, 23:33

    Besonders gelungen finde ich, dass die Kanne und der Teller durchs Fenster quasi extra beleuchtet sind. Das angeschnittene Fenster ganz links würde ich abschnippeln.

    Grüsse
    Reiner
  • Marita Schreiber 1. September 2001, 23:13

    Sieht fast aus wie ein Gemälde. Wunderschön weich und tolles Licht. Gefällt mir!
    Gruß Marita
  • Thomas Cerncic 1. September 2001, 21:42

    Sehr weiches Bild. Mir gefällt es ausgesprochen gut.
    Willkommen in der FC.
    Servus, Thomas
  • Pic 2gram 1. September 2001, 21:19

    Hallo, ich finde das Bild hat etwas Mystisches...
    Die Lichtspiegelung auf dem Stuhl sieht für mich fast wie eine Lichtgestalt aus.
    Sehr schön gesehen und abgelichtet.
    Ciao Erik
  • zett42 1. September 2001, 21:15

    mir gefällt die natürliche lichtstimmung. schön daß du das vorhandene licht ausgenutzt hast...
    das fenster bringt evtl. etwas unruhe ins bild...
  • Ingrid Mittelstaedt 1. September 2001, 20:11

    Mehr Gemälde-Stilleben als Foto. SChön.

    Gruß Ingrid
  • Willi Schläfer 1. September 2001, 18:54

    toll gemacht, super licht
    gruss willi
  • Hartmut Podeyn 1. September 2001, 18:53

    Herzlich wilkommen in der fc. Das Bild gefällt mir gut.
    Gruß Hartmut
  • Brigitte Leiwesmeier 1. September 2001, 18:52

    hallo andreas,
    da hst du ein supermotiv entdeckt, selbst in der stuhllehne spiegelt sich die glasscheibe, sehr warme farben, gruß
  • Dietmar Mävers 1. September 2001, 18:51

    hallo andreas,
    ich kann spontan keine makel erkennen. ein sehr schönes stilleben. farben stimmen, bildaufbau ist in ordnung, ok -das abgeschnittene fenster stört vielleicht ein wenig, aber ich schlage jetzt dieses bild für den fundus vor!